-         

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: RP6ControlLib in AVR Studio

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    26.11.2006
    Beiträge
    12

    RP6ControlLib in AVR Studio

    Anzeige

    Hallo,

    ich möchte die RP6ControlLIb.h in das AVR Studio einbinden,
    es gibt RP6ControlLib.c und RP6ControlLib.h beide haben unterschiedlichen
    Inhalt. Manche Funktionen findes es manche nicht - ich kann kein System erkennen. Da ich aus der Basic/Pascal Programmierung komme, habe ich mit c noch gewaltige Startschwierigkeiten.
    Kann mir jemand helfen?

    vielen Dank
    mfg tobuc0

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Dirk
    Registriert seit
    30.04.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.791
    Hallo tobuc0,

    die .h Datei ist die Header-Datei für die Library (.c).
    Wenn du in die .c Datei schaust, findest du, dass die Header-Datei dort eingebunden wird (#include "RP6ControlLib.h").

    In den Header-Dateien sind in der Regel basale Definitionen (Konstanten, Variablen, Funktionen ...) für die zugehörige Library enthalten. Das muss man nicht so machen und könnte auch alle Definitionen in die Library aufnehmen.

    Gruß Dirk

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    26.11.2006
    Beiträge
    12

    RP6ControlLib in AVR Studio

    Hallo Dirk

    vielen Dank für die Antwort.
    Wenn ich es richtig verstanden habe, müßte ich in meinen Quelltext die
    Zeile #include <RP6ControlLib.c> einfügen und nicht .h, den diese wird ja von der .c eingebunden. Da ist zumindest ein System zu erkennen.
    Aber ich habe noch nirgens #include <RP6ControlLib.c> gesehen immer nur .h . Aber meine Kenntnisse betreffs C sind halt noch nicht so doll.

    Gruß Thomas

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •