-
        

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Wer kann mein erstes Target 3001 Projekt mal überprüfen?

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    16.10.2004
    Ort
    München
    Alter
    42
    Beiträge
    36

    Wer kann mein erstes Target 3001 Projekt mal überprüfen?

    Anzeige

    Hallo, ich fange gerade an mit Target 3001 Platinen zu erstellen.
    Ich habe eine große Bitte.
    Findet sich hier ein Freiwilliger, der mal mein erstes kleines Projekt auf Fehler testen könnte?

    Ich bin für jede Kritik und Tipps sehr dankbar.

    Es wird ein Displayadapter mit dem ich ein Graphikdisplay leicht an meinem Controller anschließen kann.
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    20.05.2006
    Ort
    Lippe
    Alter
    48
    Beiträge
    524
    Hallo,

    direkt aufgefallen ist mir folgendes.
    Brauchst du für die Hintergrundbeleuchtung keinen Vorwiderstand?
    Mit Leiterbahnen auf dem Top-Layer, die direkt an Bauteile gehen, gibt es oft beim Handlöten erhebliche Probleme. Vermeide ich Grundsätzlich und nehme lieber eine Durchkontaktierung in Kauf.


    Gruß

    Jens,

    der sich auch immer sehr schwer mit dem Layout tut.

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    16.10.2004
    Ort
    München
    Alter
    42
    Beiträge
    36
    Oh daran habe ich noch garnicht gedacht, dass es beim löten Probleme mit den Leiterbahnen auf dem Top-Layer geben könnte.

    Wie meinst Du das mit dem durchkontaktieren?
    Einfach ein paar Brücken auf dem Bottom-Layer anstatt des Top-Layers?

    Wie werden die Brücken dann verbunden?
    geht das mit diesen kleinen U-Krampen?

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    20.05.2006
    Ort
    Lippe
    Alter
    48
    Beiträge
    524
    Hallo,

    in Target drückst du während des Zeichnens einfach den .
    Es wird dann eine Durchkontaktierung gesetzt und auf das andere Layer gesprungen. Auf der Platine bohrst du halt ein Loch und lötest ein Stück Leitung von oben nach unten ein. Es gibt dafür auch extra Nieten. Nun ja die paar Dukos kann ich noch löten.
    Falls du doch Brücken möchtest kannst du die mit b einfügen.

    Gruß

    Jens

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •