-
        

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Handy und RS232

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    14.05.2008
    Beiträge
    11

    Handy und RS232

    Anzeige

    Probiere schon seit kurzer Zeit eine SMS mit einem S45 Handy aufzubauen und scheitere schon beim ersten Schritt, der Kommunikation.
    Wenn ich "AT" schicke sollte doch das Handy ein "OK" zurückmelden!
    Das Handy antwortet mit "AT". Wenn ich das ganze über ein Hyperterminal probiere,
    meldet das Handy "OK". Auch andere AT-Befehle funktionieren.

    Was mache ich falsch an meiner Kommunikation?

    Code:
    'SMS Aufbauen, mit Siemens S45i,9600
    
    $regfile = "m16def.dat"
    $crystal = 8000000
    $hwstack = 32
    $swstack = 10
    $framesize = 40
    
    $baud = 9600
    
    Config Lcd = 16 * 2
    'Ddrd = &HFF
    Config Lcdpin = Pin , Db4 = Portb.5 , Db5 = Portb.4 , Db6 = Portb.3 , Db7 = Portb.2 , E = Portb.6 , Rs = Portb.7
    Config Lcdbus = 4
    Dim S As String * 2
    
    Cls
    Wait 1
    Config Serialin = Buffered , Size = 4
    Enable Serial
    Enable Interrupts
    Echo Off
    
    Print "AT"
    
    Locate 1 , 1
    Lcd "Sende: AT"
    Wait 2
    
    If Ischarwaiting() = 1 Then
    
     Input S
     Wait 2
    
    
     Locate 2 , 1
    
     Lcd "Antwort: " ; S ;
      Wait 2
    
      Else
     Locate 1 , 10
     Lcd "Error"
     End If
    End

  2. #2
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    08.03.2005
    Ort
    Bayern
    Alter
    48
    Beiträge
    14
    Hallo Xwill

    Ich kenne leider deinen Aufbau nicht , aber ich würde erstmal nur das AT zum Handy mit dem Atmel senden und am Terminal den Empfang vom Handy überwachen um zu sehen was nicht funktioniert.

    Mfg

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    14.05.2008
    Beiträge
    11
    Hallo Thomas,
    Am Atmel ist ein Max232 der übers Datenkabel (mit Lumbergstecker) am Handy hängt.
    Das Datenkabel mit Handy funktioniert, dieses tut ja auch mit dem Hyperterminal.
    Der Atmel kann auch mit dem Hypert. kommunizieren (dort kommt z.B. das AT an, und ich kann OK zurückschicken, was dann am LCD angezeigt wird).

  4. #4
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    08.03.2005
    Ort
    Bayern
    Alter
    48
    Beiträge
    14
    Hallo

    wie geschrieben step by step um rauszufinden ob das Handy den gesendeten AT befehl liest und dann Ok zurück sendet.

    Es könnte am Timing liegen zb: AT mit der Tastatur ist langsamer
    oder Print sendet ( glaube ich 10 und dann 13 ) versuch mal
    Print "AT" + CHR(13) ;

    Thomas

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    08.03.2005
    Ort
    Bayern
    Alter
    48
    Beiträge
    14
    Xwill

    sende mir mal deine e-Mailadresse per PN dann gibts ein anderes
    Termialprogramm damit kannst du mehr sehen.

    Mir ist noch folgendes aufgefallen

    $crystal = 8000000

    hast du einen Quarz ? oder den Internen Oszilator
    bei 8 Mhz hast du sowieso einen % Fehler in Übertragung.

    Besser wäre ein 11059200 Mhz Quarz = 0 % Fehler

    Bei internem Oszilator Osccal angleichen

    Mfg

  6. #6
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    23.02.2006
    Beiträge
    40
    Bist du dir mit der Baud-Rate 9600 sicher?
    Mein C35 möchte da 19200 Baud!

  7. #7
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    14.05.2008
    Beiträge
    11
    Hallo Thomas
    Ich nehme einen ext Quarz mit 8MHz, aber vielleicht hast du recht einen speziellen zu nehmen, habe das in anderen Code`s auch schon gesehen.

    Hallo jojo3
    Das S45 geht mit 9600 und 19200, hat wahrscheinlich autom. Bauderkennung.
    Ich habe auch ein C35 das geht nur mit 19200Baud.

  8. #8
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    23.02.2006
    Beiträge
    40
    also meines funktioniert mit dem internen 8MHz Oszillator einwandfrei.
    Mir ist allerdings noch eingefallen, das ich das RTS-Signal beschalten mussste, es ging zwar mit Hyperterminal ohne, aber das Handy "wollte" das.

  9. #9
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    14.05.2008
    Beiträge
    11
    Also ich wollte mich nochmal melden und habe mit dem guten
    Teminalprogramm herausgefunden, daß das Handy ein Echo
    zurückschickt. Man kan das Handy anweisen mit ATE0 kein Echo
    oder ATE1 mit Echo. Daher die Verwirrung mit dem zu erwartenden
    "OK" vom Handy. Im Moment bin ich noch an der Geschichte
    mit SMS im PDU-Format aufbauen. Habe schon Code`s gefunden
    und melde mich später noch einmal!
    Danke an die Mithilfe und dem Teminalprogramm von ThomasW.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •