-         

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: One-Wire-Interface nach RN-Standard

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    07.05.2006
    Beiträge
    183

    One-Wire-Interface nach RN-Standard

    Anzeige

    Hi,
    ich entwerfe gerade ein Board und möchte ein ONE-Wire-Interface vorsehen.
    Gibt es dafür einen RN-Standard?
    http://www.maxim-ic.com/products/1-w...view/index.cfm

    Für die Communikation zwischen den Boards würde ich die ONE WIRE LIB verwenden.
    http://www.microsyl.com/

    Gibt es schon einen Standard dafür?

    Ansonsten schlage ich vor:
    3 PIN Stiftleiste:
    1.PIN +5V
    2.PIN GND
    3.PIN ONE-WIRE

    ( Über die Versorgung könnte ein kleines Slave Board versorgt werden und bei verwechslungen mit RS232 dürfte nicht alzuviel passieren)

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    22.05.2005
    Ort
    12°29´ O, 48°38´ N
    Alter
    48
    Beiträge
    2.731
    Hallo,

    eine Definition für 3-pol. Stecker gibts schon, als Servo-Stecker, den könnte man übernehmen.

    http://www.roboternetz.de/wissen/ind....C3.B6tigen.29

  3. #3
    Administrator Robotik Einstein Avatar von Frank
    Registriert seit
    30.10.2003
    Beiträge
    4.989
    Blog-Einträge
    1
    Ja, der dreipolige Stecker (wie Servo) ist für alle 1 Port Sachen zu empfehlen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •