-
        

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Bootsoftware

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    08.08.2008
    Ort
    DE
    Beiträge
    523

    Bootsoftware

    Anzeige

    Hi,
    habe heute von meinem IT-Lehrer erfahren, dass es vorteilhaft wäre, eine Bootfähige CD/DVD zu haben, falls der Rechner infiziert ist, um dadurch ins System eingreifen zu können und das System reparieren zu können.
    Meine Frage: Wisst ihr eine gute software, die man kostenlos runterladen kann?

    mfg

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    25.03.2006
    Ort
    Darmstadt
    Alter
    26
    Beiträge
    522
    Hallo WskB.

    es gibt viele Linux-Distributionen, die auch als bootbare Live-CD zuhaben sind. Meine Empfelung wäre Slax, da es sehr einfach zu handhaben ist, auch auf älteren Rechnern sehr schnell ist und weil man es sogar auf den USB-Stick drauf machen kann. Schau mal auf slax.org vorbei, dort kannst du das OS selbst und viele Zusatzprogramme runterladen.

    MfG Mark

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    20.05.2006
    Ort
    Lippe
    Alter
    48
    Beiträge
    524
    Hallo,

    du solltest nur darauf achten, dass das System der Live-CD das Dateisystem deiner Festplatte schreibend beherscht. Z.B. nicht alle Linux Live-Systeme können NTFS schreiben.

    Gruß

    Jens

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    24.05.2007
    Ort
    Im hohen Norden
    Beiträge
    227
    Guten morgen,
    es gibt auch für Windows so etwas. Mit BartPe kann sich die eigene BootCD erstellt werden.

    Peter
    _________________________________________________
    [-X Quis custodiet ipsos custodes
    Ground-Effect-Stability-Robot www.peter-holzknecht.de

  5. #5
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    21.07.2008
    Ort
    Moosburg
    Alter
    39
    Beiträge
    49
    Hi,

    mit BartPE wäre ich vorsichtig. Leider muss ich aus eigener Erfahrung sagen, dass dieses System evtl. die BIOS-Daten beschädigen kann. Ich habe damit schon ein Notebook in die ewigen Jagdgründe geschickt.

    Markus

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    24.05.2007
    Ort
    Im hohen Norden
    Beiträge
    227
    Hi, das kann ich in keinster Weise bestätigen. Programm starten, Programme auswählen, Image erzeugen, Image brennen. Fertig? Funktiniert ohne Probleme ganz hervorragend!

    Peter
    _________________________________________________
    [-X Quis custodiet ipsos custodes
    Ground-Effect-Stability-Robot www.peter-holzknecht.de

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •