-         

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Parktronic-Sensoren für Roboter geeignet?

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    16.01.2009
    Ort
    Rosenfeld
    Beiträge
    57

    Parktronic-Sensoren für Roboter geeignet?

    Anzeige

    Hallo erstmal,

    ich bin ein völliger Anfänger in Sachen Roboter und habe auch von Elektronic leider wenig Ahnung. Ein kleiner Asuro, den ich zu Weihnachten bekommen habe, hat mein Interesse daran geweckt und mich auf diese Seite geführt. Daher bitte ich um Nachsicht, falls meine Frage schon zigmal beantwortet wurde. Über die Suchfunktion konnte ich jedenfalls nichts dazu finden.

    Ihr kennt doch sicher alle diese kleinen runden Dinger in den Stoßstangen moderner Autos, die zu einer Einparkhilfe gehören. Diese reagieren auf Hindernisse ab einer Entfernung von ca. 30cm.
    Ich könnte mir vorstellen, dass sowas doch für meinen kleinen Roboter ideal wäre, um Hindernisse erkennen zu können. Ich weiß natürlich nicht, wie groß der elektronische Aufwand dafür wäre und vermutlich sind diese Sensoren auch nicht gerade billig. Wäre trotzdem interessant, ob das überhaupt machbar wäre.
    Hat schonmal jemand mit diesen Sensoren gearbeitet oder kann mir wenigstens jemand erklären, wie dieses Dinger überhaupt funktionieren?

    Gruß
    Günther

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    27.08.2004
    Ort
    Kreis Starnberg
    Alter
    52
    Beiträge
    1.819
    Das sind Ultraschallsensoren. Zu diesem Stichwort wirst Du hier viel finden.

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    16.01.2009
    Ort
    Rosenfeld
    Beiträge
    57
    Ja, zu Ultraschallsensoren findet man hier wirklich einiges. Allerdings wäre ich nie auf die Idee gekommen, dass diese Parktronic- Sensoren einfach mit Ultraschall arbeiten. Ich dachte, wenn man die problemlos in jeder beliebigen Wagenfarbe lackieren kann, würden IR und Ultraschall schon mal ausscheiden und es müsste eher so ne Art Microwelle / Radar sein. So kann man sich täuschen.
    Also dann, vielen Dank für die Aufklärung!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •