-
        

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: 16khz analogfilter -- was ist das denn für ne schaltung

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    08.11.2006
    Ort
    olargues
    Beiträge
    776

    16khz analogfilter -- was ist das denn für ne schaltung

    Anzeige

    Hallo Ihr,

    anbei mal eine Schaltung, die ich nicht wirklich verstehe.

    Es handelt sich um einen Bandpass für 16khz (etwa), den mir damals mal ein freund gebaut hat.
    Nun würde ich diese Scahltung gern auf ne andere Frequenz umstricken.

    Dazu müsste ich aber wissen, wie man diese Schaltungsart nennt, damit ich die Formeln finden kann.

    Vielleicht hat ja von euch jemand eine Idee.

    Gruss Klaus


  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär
    Registriert seit
    26.11.2005
    Ort
    bei Uelzen (Niedersachsen)
    Beiträge
    7.942
    Der untere Teil der Schaltung Simuliert eine Induktivität. ZUsammen mit C3 hat man dann einen klassischen "LC" Schwingkreis. C1 sollte nur aus stbilitätsgründen da sein um Höherfrequente Schwingungen zu vermeiden. Die eigentliche Frequenz sollte er nicht wesenlich beeinflussen.


    Zur Schaltung kann man z.B. was finden in National Semiconductor Appl. Note 31.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    08.11.2006
    Ort
    olargues
    Beiträge
    776
    super tip...

    danke

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    08.11.2006
    Ort
    olargues
    Beiträge
    776
    @besserwessi

    ... habe eben nochmal nachgedacht (hi hi .. passiert schonmal)

    wenn ich also den unteren teil weg lasse und statt dessen
    eine spule einsetze .. dann sollte das dann auch gehen ... oder?

    gruss klaus

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.969
    Hallo kolisson!

    Diese Schaltung ist seltsam, normaleweise um eine Induktivität höher Güte mit OpAmps zu bauen, benutzt man einen Gyrator mit zwei OpAmps. Du kannst mit einer echten Spule die Schaltung probieren (siehe Code).

    MfG
    Code:
                VCC
                 +
               |\|
         >-----|+\
               |  >--+----->
             +-|-/   |
             | |/|   |
             |   -   |
             |  VCC  |
             |  ___  |
             +-|___|-+
             |   R
          C ---
            ---
             |
             C|
           L C|
             C|
             |
            ===
            GND

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    08.11.2006
    Ort
    olargues
    Beiträge
    776
    hallo picture,
    dank auch dir.
    klappt prima mit LC - Kreis

    gruss

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •