-
        

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: LM2575/UTC P3596-ADJ Problem mit Ausgangsspannung

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    25.03.2006
    Ort
    Hinsdorf
    Alter
    43
    Beiträge
    379

    LM2575/UTC P3596-ADJ Problem mit Ausgangsspannung

    Anzeige

    Hallo und nen schönen guten Morgen!

    Ich habe mir eine Netzteilschaltung mit einem UTC P3596 (Vergleichstyp ist der LM2575-leider so von Reichlt bekommen) aufgebaut.
    Soweit funktioniert sie auch aber wenn ich aber eine höhere Last an die Schaltung anlege, dann bricht mir die Spannung um ca. 20mV ein.
    Der Spannungszusammenbruch ist in der Höhe auch stark abhängig von der Last.
    Aufgebaut habe ich sie in Anlehnung zum Datenblatt.

    => Woran kann dies liegen?

    Danke & Gruß MAT
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken netzteil_890.jpg  

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.186
    Bei 2A Laststrom darf der Widerstand der Drossel und Leiterbahn nur 0,01Ohm sein.
    Grüsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    25.03.2006
    Ort
    Hinsdorf
    Alter
    43
    Beiträge
    379
    Nun ja...
    ich entnehme nicht mehr als ca. 1-1,5A....
    Wahrscheinlich geht mein Problem auf den Regler zurück, werde mir mal das Original besorgen...

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.186
    Wie groß ist denn der Widerstand von der 100µ Drossel bis zu deinem Ausgangsstecker. Die zusätzliche Drossel hat doch sicher auch nicht 0Ohm.
    Grüsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    25.03.2006
    Ort
    Hinsdorf
    Alter
    43
    Beiträge
    379
    Hi Hubert.G

    das werde ich mal durchmessen! Aber ich glaube das es nicht die richtigen Werte bekommen werde, da ich kein Milliohmmeter habe und ein normales einen zu hohen Messfehler haben wird.
    Ich werd mal schauen....

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.186
    Du könntest auch noch versuchen den FB nicht nach der 100µ Drossel abzugreifen sondern am Ausgang. Da wäre dann der Spannungsabfall besser kompensiert.
    Grüsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Crazy Harry
    Registriert seit
    15.01.2006
    Ort
    Raum Augsburg - Ulm
    Beiträge
    1.192
    Der LM2575 geht nur bis 1A - der LM2576 bis 3A.
    Ich programmiere mit AVRCo

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    06.10.2008
    Alter
    26
    Beiträge
    110
    Und was benutzt du als Kondensatoren zum Beispiel?
    Die 100µH Drossel ist eigentlich auch nicht dafür
    geeignet wird wahrscheinlich eine A77 sein die bei
    Reichelt verkauft wird, mit dieser habe ich nur
    ganz schlechte Erfahrungen gemacht.

    http://www.mikrocontroller.net/topic/124843

    Es wäre ganz Angebracht wenn du beim nächsten mal auch
    darauf verweisen würdest... .

    Wenn du dich um 20mV aufregst dann bist du glaub ich
    Verrückt und größenwahnsinnig.
    Allein die Ripplespannung wird sehr wahrscheinlich diesen
    Wert übersteigen.

    Das was du geschafft hast ist schon eine Super Leistung.
    Wenn man sich im Datenblatt die angebenen Spannungen
    anschaut wird man merken die Streuung eigentlich viel
    größer ist als du sie erreicht hast =)

    Liebe Grüße
    Namenlos

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    25.03.2006
    Ort
    Hinsdorf
    Alter
    43
    Beiträge
    379

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •