-         

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Hilfe Fehler - Selbtestmodus Odometrie funktioniert nicht

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    23.11.2008
    Beiträge
    14

    Hilfe Fehler - Selbtestmodus Odometrie funktioniert nicht

    Anzeige

    Hallo Zusammen,

    ich bin ein weiterer Frischling, habe mir einen ASURO besorgt und dieses nach Anleitung zusammengebaut. Beim Selbstest scheint die Odometrie allerdings nicht zu funktionieren Halte ich ein weißes Blatt vor die Sensoren sollte eigentlich die Status-LED angehen, leider passiert jedoch nichts. Die entsprechenden Wiederstände habe ich schon gemessen, diese sind laut Werten in Ordnung.

    In der Anleitung steht zur Fehlerbehebung noch:
    "Mit einem Multimeter kann an Pin24 bzw. Pin23 das Sensorsignal bei ausgebautem Prozessor
    nachgemessen werden. (dunkel / VCC, hell / 0V)"

    Woran erkenne ich Pin24 bzw. 23 (von wo aus gezählt) und wie Messe ich dort mit einem Multimeter? Es wäre ja jeweils ein PIN und ich habe für das Multimeter zwei Messleitungen!?

    Sind die Sensoren vlt. Defekt evtl. durch zu heißes Löten? Wie kann ich dies überprüfen?

    In der Beschreibung stand die Sensoren müssen auf der Platine aufliegen. Das ist mir nicht immer perfekt gelungen (winziger) Zwischenraum, nach x mal Nachjustierung.

    Kann ich sonst noch etwas prüfen? Wie man sieht habe ich von Elektrotechnik bisher kaum eine Ahnung

    Über Hilfe würde ich mich wirklich freuen.

    Viele Dank und Gruß
    novatrust

    /edit: Titel um "Hilfe" ergänzt

  2. #2
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    23.11.2008
    Beiträge
    14
    Hat sich interessanterweise erledigt. Nachdem ich einfach die Räder montiert hatte geht es nun. Sinn macht dies m.E. nicht, geändert habe ich allerdings auch nicht. Nun funktioniert es jedenfalls

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    23.11.2008
    Beiträge
    32
    Vielleicht war irgendwo ein Wackler und durch dein hantieren ist diese beseitigt worden

  4. #4
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    23.11.2008
    Beiträge
    14
    wäre möglich, aber nicht beruhigend Leider habe ich nun wirklich ein Problem, da der rechte Motor nur rückwärts fährt

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    27.12.2008
    Ort
    Dresden
    Alter
    30
    Beiträge
    100
    zum motor:
    hast du vllt MR+ und MR- vertauscht? (rotes Kabel an MR+, schwarzes an MR-). und am motor selbst muss rot auch an die markierte stelle und schwarz an die andere.

    zu deinen odo sensoren:
    hattest du beim ersten test die zahnräder mit den aufgeklebten scheiben schon montiert oder die auch noch nicht? denn diese sollen ja eigentlich das signal reflektieren...
    Der Optimist: \"Das Glas ist halb voll.\"
    Der Pessimist: \"Das Glas ist halb leer.\"
    Der Ingenieur: \"Das Glas ist doppelt so groß wie es sein müßte.\"

  6. #6
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    23.11.2008
    Beiträge
    14
    @malediction
    nein, die anschlüsse und polungen sind korrekt.

    die zahnräder hatte ich beim ersten test noch nicht notiert gehabt, da ich exakt nach anleitung vorging und der schritt an dieser stelle noch nicht vorzunehmen war. der test sollte mit einem weißen blatt papier erfolgen.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von BurningBen
    Registriert seit
    02.09.2008
    Ort
    Darmstadt
    Alter
    26
    Beiträge
    842
    der rote punkt war bei einem meiner motoren auch auf der falschen seite.
    einfach nochmal anders rum anlöten, dann sollte es gehen.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    27.12.2008
    Ort
    Dresden
    Alter
    30
    Beiträge
    100
    also bei mir hat das mit den punkten gepasst... aber das was burningben gesagt hat ist natürlich die einfachste lösung, wenn einem die ursache wurscht ist. einfach so hindrehen, dass es passt.
    Der Optimist: \"Das Glas ist halb voll.\"
    Der Pessimist: \"Das Glas ist halb leer.\"
    Der Ingenieur: \"Das Glas ist doppelt so groß wie es sein müßte.\"

  9. #9
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    23.11.2008
    Beiträge
    14
    danke für eure unterstützung. die polungen waren richtig. das poblem war ein loses kontaktplätchen auf der platine
    http://www.roboternetz.de/phpBB2/viewtopic.php?t=45346

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •