-         
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Wo liegt der Fehler?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    14.12.2003
    Alter
    26
    Beiträge
    1.187

    Wo liegt der Fehler?

    Die einfache routine loop funktioniert nur zum teil. Wenn ich eine positive Spannung an t_auf 1 anlege passiert irgendwie nichts.

    define t_auf1 port[1]
    define t_auf2 port[2]
    define t_auf3 port[3]
    define t_ab1 port[4]
    define t_ab2 port[5]
    define t_ab3 port[6]
    define auf1 port[11]
    define auf2 port[12]
    define auf3 port[13]
    define ab1 port[14]
    define ab2 port[15]
    define ab3 port[16]
    define s1 byte
    define s2 byte
    define s3 byte
    define clk_hour byte

    #init
    deact t_auf1
    deact t_auf2
    deact t_auf3
    deact t_ab1
    deact t_ab2
    deact t_ab3

    #loop
    ab1=t_ab1
    ab2=t_ab2
    ab3=t_ab3
    if t_auf1=1 then auf1=0
    if t_auf2=1 then auf2=1
    if t_auf3=1 then auf3=1
    if hour=19 then goto ab
    if hour=7 then goto auf
    goto loop

    #auf
    return

    #ab
    return



    Das programm ist noch nicht fertig und nur testhalber, deshalb auch die verschiedenen Versionen in loop...

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    14.12.2003
    Alter
    26
    Beiträge
    1.187
    Nochmal das, das nicht Funktioniert:

    if x=1 then y=1

    Das müsste doch eigentlich funktionieren, oder?

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    25.11.2003
    Ort
    Schöneiche b. Berlin
    Alter
    60
    Beiträge
    398
    Hallo M!
    Du hast geschrieben:
    #loop
    ab1=t_ab1
    ab2=t_ab2
    ab3=t_ab3
    if t_auf1=1 then auf1=0
    if t_auf2=1 then auf2=1
    if t_auf3=1 then auf3=1
    if hour=19 then goto ab
    if hour=7 then goto auf
    goto loop

    #auf
    return

    #ab
    return
    -------------------------
    Schreibe :



    if t_auf1=1 then (goto bzw.gosub) auf1
    auf1 muss dann ein programmabschnitt sein (zurück mit goto loop, oder
    ein Unterprogramm ,am ende mit return)

    Jenachdem Du ein Unterprogramm aufrufst ( dann am Ende return, oder ein goto , dann goto ....)
    MfG
    janpeter

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    25.11.2003
    Ort
    Schöneiche b. Berlin
    Alter
    60
    Beiträge
    398
    Hallo Hallo M!
    wenn es nicht rübergekommen ist , schreib mir
    Dann machen wir ein einfaches Beispiel
    MfG
    janpeter

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    14.12.2003
    Alter
    26
    Beiträge
    1.187
    Also kann man "if" nur benutzen, wenn die Folge ein Unterprogramabruf ist.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    25.11.2003
    Ort
    Schöneiche b. Berlin
    Alter
    60
    Beiträge
    398
    Hallo Matthias!
    then ist entsheident,
    entweder
    nach then gosub (Aufruf ins Unterprrogamm , am Ende mit return)

    oder goto (Aufruf in ein Programm , mit Rücksprung in eine Schleife)
    MfG
    janpeter

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    14.12.2003
    Alter
    26
    Beiträge
    1.187
    Danke jetzt funktionierts auch. Ausserdem: das meinte ich doch

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •