-         
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: IC2 über Infrarot

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    05.07.2004
    Ort
    Münchener Osten
    Alter
    43
    Beiträge
    297

    IC2 über Infrarot

    Hallo Ihr, ))

    mal ne generelle Frage:

    Kann ich den IC2 Bus meines ATmega32 auf zwei IR-Sender legen und somit das "Ding" per Quasi "IR-IC2" vernetzen???


    Verrückte Idee oder ???


    Gruß Manuel

  2. #2
    Gast
    Hallo Manuel,

    stell dir mal vor du hast 2 Taschenlampen und machst die abwechselnd an und aus. Das sichtbare Ergebnis währe Dauerlicht.

    Das heißt der/die Empfänger könnte(n) die Kanäle nicht mehr trennen.

    Selbstverständlich könnte man natürlich den I2C in irgendein anderes Protokoll wandeln und dann übertragen.

    Viele Grüße
    Jörg

  3. #3
    Gast
    Beispielsweise das 1-Wire von DS.

    Kannst ja alternativ IRDA nehmen.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.06.2004
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    2.674
    Ich verweiß mal auf diesen Thread, da gehts um ne Infrarotübertragung per RS232 und ein entsprechendes Bautail von Reilchelt:

    http://www.roboternetz.de/phpBB2/viewtopic.php?t=4372

    Damit sind laut Datenblatt Übertragungsraten bis 115.2 kbps möglich, also doch recht fix.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •