-         

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Bascom -Thermometer

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    03.11.2008
    Alter
    24
    Beiträge
    56

    Bascom -Thermometer

    Anzeige

    Hallo

    Ich möchte ein Thermometer mit folgenden NTC bauen:
    http://www.reichelt.de/?;ACTION=3;LA...58c863989854af

    Nur weiß ich nicht wie ich die Widerstandswerte umrechnen soll da im Datenblatt immer etwas anderes steht.
    z.b bei -40 Grad 33 Ohm
    und weiter unten
    bei -40 Grad 41 Ohm
    Hat einer vielleicht den gleichen NTC benutzt und weiß wie man sowas umrechnet ?
    Hier habe ich noch etwas gefunden wo der gleiche NTC benutzt wurde nur versteh ich den Quellcode nicht ,da ich nur ein wenig Bascom beherrsche.
    Vielleicht hilft das ja noch :

    http://home.arcor.de/fuenfundachtzig/thermo/thermo.htm

    Mfg
    David

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte Avatar von ikarus_177
    Registriert seit
    31.12.2007
    Ort
    Grein
    Alter
    24
    Beiträge
    601
    Hi,

    hab mir das Datenblatt schnell angeschaut, kannst du die dort angegebene Formel nicht verwenden (Seite 4 / linke Spalte)?

    Viele Grüße

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    16.10.2008
    Ort
    Wulferstedt
    Beiträge
    1.042
    Will Dir ja Deinen NTC nicht ausreden, ich würde Dir jedoch einen IC
    empfehlen, der bereits eine linearisierte Temperatur- Spannungskurve
    ausgibt. Gibts vom selben Lieferanten zwischen 3 und 4 Euro.
    Die Zeitersparnis beim Programmieren ist gross und die Qualität der
    Wandlung ist bei diesen Bauelementen sehr gut, da sie dafür hergestellt
    sind. VG Micha

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    01.07.2008
    Ort
    Renkum
    Alter
    72
    Beiträge
    128
    Warum NTC, warum nicht DS1820, es gibt Unmengen von Software fuer DS1820 und der Preis, nur 5 Euronen.

    http://www.preisroboter.de/ergebnis83820.html

    Gruss,

    Edblum

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    28.10.2004
    Ort
    Baoding
    Alter
    37
    Beiträge
    687
    Die gibts in der Bucht auch noch viel billiger und ich habe mit den Sensoren nur beste Erfahrungen gemacht!

    MfG
    Signatur??? kann ich mir nicht leisten!!!

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    03.01.2005
    Ort
    hessen
    Alter
    29
    Beiträge
    1.099
    Du könntest auch einen ds1621 benutzen der ist über den I2C bus anzusteuerun.

  7. #7
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    03.11.2008
    Alter
    24
    Beiträge
    56
    Hallo

    Ich kapier die Formeln nicht ganz.
    Was muss ich denn tun um den Widerstand z.B bei 20 Grad auszurechnen?
    Was ist X, Y in meinem Fall ?


    Hier nochmal die Formel:

    X = R25-tolerance
    Y = resistance deviation due to B-tolerance
    Z = complete resistance deviation

    Z = ungefähr X + Y

    Diesen Satz beim Beispiel versteh ich auch nicht. Was bedeutet er ?
    Wie kommt man auf die 32,56 Kiloohm
    A NTC with a R25-value of 10 kΩ has a value of 32.56 kΩ
    between −1.17 and +1.17 °C.

    Ich weiß es wäre viel einfacher mit den anderen Sensoren wo man nicht soviel rechnen muss trotzdem möchte ich mit dem Material was ich hier habe auskommen.

    Mfg
    David

  8. #8
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    03.11.2008
    Alter
    24
    Beiträge
    56
    Hallo

    Tschuldigung hab mich verlesen und hab nur die rechte Spalte angeschaut
    Kann mir einer eine konkrete Beispielrechnung vorrechnen um den Widerstand zu erhalten.
    Die Temperatur soll 25 Grad betragen.

    Mein Problem ist, dass ich nicht weiß welche Werte ich hernehmen muss für die Variablen A;B usw.
    Hier nochmal der Link zum NTC http://www.reichelt.de/?;ACTION=3;LA...58c863989854af
    Hier die Tabelle dazu:
    http://www1.minpic.de/bild_anzeigen....=85499404&ende

    Hier sind die Formel und die Tabellen für die Variablen

    http://www1.minpic.de/bild_anzeigen....=11469273&ende

    http://www1.minpic.de/bild_anzeigen....=87258085&ende

    Mfg
    David Wagner
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •