-         

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23

Thema: Kleine Spielerei -> beleuchteter Taster

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Andree-HB
    Registriert seit
    10.12.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    47
    Beiträge
    2.556

    Kleine Spielerei -> beleuchteter Taster

    Anzeige

    Ich brauche für ein Vorhaben ein paar Taster, die mir gleichzeitig als Statusanzeige dienen sollen...
    Da habe ich eben mal ein bisschen herumgebastelt, herausgekommen ist dies :







    Im Endeffekt werden es dann DUO-Led`s, die einen "Toggle-Taster" visualisieren.
    Danke an Alle, die uns bei der erfolgreichen 1.000€-Aktion der IngDiba unterstützt haben! | https://www.hackerspace-bremen.de | http://www.pixelklecks.de |

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    14.11.2003
    Beiträge
    813
    Super Idee
    Super Idee
    Super Idee

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    29.12.2005
    Ort
    Nähe Mainz
    Alter
    26
    Beiträge
    3.467
    Kann ich mich meinem Vorredner nur anschließen!
    Eine echt suuuper Idee!

    Sei mir nicht böse, wenn ich diesen Aufbau mal bei einem Projekt kopieren werde^^

    jon
    Nice to be back after two years
    www.roboterfreak.de

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    08.07.2004
    Beiträge
    510
    och schade.. ich hab beim schnellen Überfliegen der Überschrift "beleuchteter Toaster" gelesen... war etwas enttäuscht..

    Aber das Teil ist klasse!

    Echt ne gute Idee!

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    03.01.2005
    Ort
    hessen
    Alter
    29
    Beiträge
    1.099
    Finde die auch Klasse jetzt noch eine passende Alu hülle drum und schon wäre es doch Perfekt

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Klingon77
    Registriert seit
    26.09.2006
    Ort
    Hunsrück
    Alter
    56
    Beiträge
    2.543
    hi,

    warum fällt mir so was nicht ein...

    Die Idee ist wirklich Prima!
    Meinen Glückwunsch und Respekt!



    Wie wäre es mit einer FlächenLED?

    Oder einer SMD-Variante in einem aufgeklebten Tastengehäuse mit sandgestrahltem transparentem Deckel?

    Oder einem dicken Makrolonblock (10x10x5mm dick) welcher von der Seite mit aufgeklebten SMD-LED`s beleuchtet wird?
    Unter den Makrolon-Block könnte man ein ausgedrucktes Emblem der Tastenfunktion kleben.

    Oder glavanisch vergoldete Berührungssensoren mit eingelegter beleuchteter Makrolonplatte und hinterlegtem Emblem?

    Oder...
    Oder...


    Mal wider 1000 Ideen aber den "Zündfunken" erneut verpasst.


    OK, hier höre ich nun auf zu "spinnen"


    Die Idee ist pfiffig, günstig, effizient und für jedermann sehr leicht umzusetzen


    liebe Grüße,

    Klingon77
    Der kürzeste Weg zwischen zwei Menschen ist ein Lächeln - http://www.ad-kunst.de

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    23.03.2005
    Beiträge
    386
    Man könnte natürlich gleich die LED selber als Sensor (Taster) verwenden und so auf den mechanischen Schalter verzichten.
    Gruss Robert

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    28.06.2005
    Ort
    DD
    Beiträge
    519
    Hm, ich würde unbedingt noch irgendwie eine durchsichtige Haube drauf basteln. Mir sind schon genug LED's durch mechanische Belastung kaputt gegangen -> Wackelkontakt.
    (Zumindest falls das ganze mal ernsthaft eingesetzt werden soll, und man die LEDs schlecht austauschen kann oder so..)

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von vohopri
    Registriert seit
    11.09.2004
    Ort
    südlich der Alpen
    Beiträge
    1.708
    He,

    eine geniale Idee.

    Für die Lebensdauer könnte man noch was tun.

    Die Anschlussdrähte der led könnte man durch einen Kunststoffkragen unter der led entlasten. (evtlPlatinenstück umdrehen.)
    Dem Platinenstück könnte man noch einen mechanischen Anschlag verpassen, sodass der Taster bis zu sicheren Asprechen und nicht bis zu seinem internen Anschlag betätigt wird.

    grüsse,
    Hannes

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    06.09.2004
    Ort
    Abensberg (Niederbayern)
    Alter
    33
    Beiträge
    224
    Echt mal ne super Idee. Einfach, aber muss man erst mal drauf kommen!

    Gruß,

    Martin

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •