-         

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: I2C in Bascom simulieren

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    23.03.2005
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    62

    I2C in Bascom simulieren

    Anzeige

    Ich habe mir gerade eine Schaltung aufgebaut, in der ich über I2C potentialfreie Eingänge abfrage und dann über I2C Relais schalten will.
    Da mein Programm noch nicht so ganz rund läuft, wollte ich es in Bascom simulieren um nicht ständig den Controller überschreiben zu müssen. In einer Programmzeile frage ich den I2C-Bus und lade den Wert dann in eine Variable. Beim Simulieren erhalte ich immer den Wert 0.
    Kann mir jemand sagen ob ich im Simulator einen eingelesenen I2C-Wert simulieren kann?

    Danke für Eure Antworten
    tooltime

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    26.05.2007
    Beiträge
    594
    Nur, indem du ihn selber im Programm erzeugst. Also anstelle der I2C Befehle einfach Variable=xyz
    Das bedeutet aber, dass die I2C Funktionalität nicht geprüft wird...

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    23.03.2005
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    62
    Das hatte ich befürchtet.

    Danke für Deine Antwort.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    26.05.2007
    Beiträge
    594
    Das Flashen macht dem µC aber auch nix aus.
    Ansonsten mach nen Bootloader drauf und flash über die UART - das is flott und man blockiert nicht den ISP.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •