-         

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Led mit Taster ein- und ausschalten

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    31.10.2007
    Beiträge
    5

    Led mit Taster ein- und ausschalten

    Anzeige

    Hallo,

    ich habe mehrere Bodeneffekte von Boss in ein 19´´-Gehäuse eingebaut. Diese werden mittels eines Tasters an- und ausgeschaltet. Funktioniert bestens mit einem einfachen Schliesser. Nun habe ich mir ein Bedienfeld für den Boden hergestellt, auch hier funzt das ein- und ausschalten bestens. Mein Problem ist nun folgendes:
    Ich möchte an jeden Taster im Bodenpedal noch eine LED ranhängen, um zu sehen, ob der Effekt an oder aus ist. 9V habe ich zur Verfügung, könnte aber auch eine andere Spannung anlegen, wenn nötig. Wie kann ich das regeln, dass einmal drücken die LED anschaltet, nochmals drücken, die LED wieder ausschaltet. Mit einem Relais? Wenn ja, mit welchem? Oder evtl. mit einem Märklin Fahrtrichtungs-Umschalter?

    Wäre nett, wenn mir jemand helfen könnte und mir das wie einem Dreijährigen erklären könnte, denn ich bin nur ein "Elektronik-Alchemist"

    Vielen Dank schonmal.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.183
    Wäre schön deine Schaltung zu kennen, da wäre helfen einfacher.
    Warum kann dein Effekt die Led nicht schalten? Wenn du es extra machst kann es passieren das die Led an ist wenn der Effekt aus ist und umgekehrt.
    Grüsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    31.10.2007
    Beiträge
    5
    Der Effekt schaltet schon eine LED, aber im 19´´-Gehäuse. Es geht nur darum, dass ich im Bodenpedal eine extra LED haben möchte, da ich mich auf der Bühne nicht immer umdrehen kann, ob zu sehen, dass er an ist.

    Im Grunde möchte ich nur, dass der Impuls vom Taster einen Schalter mitbetätigt, der dann die LED anschaltet, bzw. wieder ausschaltet. Hatte das ganze früher mit anderen Effekten schonmal gemacht, doch da war ein einrastender Schalter dran, wo ich die LED mit ranhängen konnte. Da aber die Boss-Geräte nur über Taster arbeiten, fällt diese alte Lösung flach.

    Sorry, wenn ich mich unverständlich ausdrücke. Gruß.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist Avatar von sast
    Registriert seit
    30.11.2004
    Alter
    47
    Beiträge
    497
    Also wie Hubert schon erwähnt hat, kann es passieren, dass deine Signal-LED immer dann leuchtet wenn der Effekt aus ist und umgekehrt. Außer du hast einen definierten Anfangszustand. Dazu müssten aber normalerweise deine Steuerung und alle Effekte an der gleichen Versorgung hängen und nie unabhängig voneinander schaltbar sein.

    Für das Ansteuern der LEDs könntest du Stromstoßrelais verwenden. Die werden z.B. teilweise in der Elektroinstallation verwendet, um Beleuchtung über Taster zu schalten.

    sast

    雅思特史特芬
    开发及研究

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    02.11.2005
    Beiträge
    1.607
    Joa Relais mit selbsthaltung bzw in selbsthaltungsschaltung wäre genau das
    http://de.wikipedia.org/wiki/Selbsthaltung

    Man kann das ganze auch mit zwei Relais aufbauen sodass man nur noch einen Taster braucht (wenn ich mich richtig erinnere, müsste man mal googlen)

  6. #6
    Hi
    Du könntest auch T-Flip-Flops verwenden, die jedesmal Toggeln wenn du den Schalter drückst und so deine LED an oder ausschalten.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Andree-HB
    Registriert seit
    10.12.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    47
    Beiträge
    2.556
    Der Effekt schaltet schon eine LED, aber im 19´´-Gehäuse
    ..weisst Du denn WIE dort das Signal ankommt ?
    Sind es digitale Signale, oder wird einfach im Effektgerät ein Signal auf High gesetzt und rübergeschliffen, dann wäre es ein leichtes, es dort auch abzugreifen !
    Danke an Alle, die uns bei der erfolgreichen 1.000€-Aktion der IngDiba unterstützt haben! | https://www.hackerspace-bremen.de | http://www.pixelklecks.de |

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •