-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Suche Servo mit Ausdauer!

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    06.07.2007
    Alter
    30
    Beiträge
    81

    Suche Servo mit Ausdauer!

    Anzeige

    Hallo,

    bin gerade daran einen "mikro"-MovingHead mit PowerLEDs und Modellbau-Servos zu bauen.
    Als Servos hab ich mir die billigsten von Conrad bestellt (4,95€).
    Jetzt ist einer beim Testen draufgegangen(höchstens 1 Stunde gesamt im Einsatz) und jetzt bin ich auf der Suche nach nem geeigneten Servo der länger durchhält wie der billige!

    Ansprüche sind eigentlich net so groß. Die müssen fast kein Gewicht bewegen (PowerLEDs + kleinen Kühlkörper bzw. PowerLEDs, kleinen Kühlkörper + Servo)

    Schnelligkeit ist natürlich net schlecht.

    Könnt ihr mir da einen empfehlen??

    MFG Mixxer

  2. #2
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.366
    Sicher sollte man von den einfachen Servos nicht zu viel verlangen, aber eine Stunde war sicher auch von Hersteller nicht vorgesehen und kürzer als erwartet.
    Gegenüber der Auslegung war sicher die Aktivität etwas hoch.
    Zwischenzeitlich würde ich zum Weiterprobieren einfach die Versorgungsspannung etwas zurücknehmen. Damit geht aber natürlich die Geschwindigkeit noch etwas zurück.

    Die Frage nach dem nächsten besseren Servo mit mehr Zuverlässigkeit bleibt damit bestehen.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    24.07.2008
    Alter
    54
    Beiträge
    224
    Hallo Mixxer,

    ich habe auch ein paar dieser billigen Servos im experimentellen Einsatz. Bisher ist mir aber noch keiner abgeraucht ... Wie hoch ist denn die Versorgungsspannung? Ich betreibe diese Servos mit knapp 5V an der Untergrenze - die verkraften aber eh' nur maximal 6V ...
    Ein Kollege von mir betreibt RC-Modellbau - er lacht über diese Billigdinger. Laut seiner Aussage: Ab 20€ für Schiffe und Flugzeuge, ab 30€ für Helikopter und Rennautos - was auch immer das für uns heißen mag ...
    Geht das nicht auch einfacher???

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von oberallgeier
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    7.551

    Re: Suche Servo mit Ausdauer!

    Zitat Zitat von Mixxer
    ... "mikro"-MovingHead ... Servos ... von Conrad (4,95€) ... einer beim Testen draufgegangen(höchstens 1 Stunde gesamt im Einsatz) ...
    Das sind genau die Dinger, die ich mir als Kleingetriebemotoren umgebaut habe. Die laufen in meinem Dottie mit 5V aus einem 7805 - siehe obige Postings. Betriebsdauer ist bis jetzt viele Stunden (fast Tage?). Allerdings habe ich auch 2 defekte Teile als wirkliche 5ervos hier rumliegen - Einsatzdauer ebenfalls im Stundenbereich. Ich habe den Eindruck, dass die Elektronik etwas schwach ausgelegt ist.
    Ciao sagt der JoeamBerg

  5. #5
    Moderator Robotik Einstein Avatar von HannoHupmann
    Registriert seit
    19.11.2005
    Ort
    München
    Alter
    34
    Beiträge
    4.528
    Blog-Einträge
    1
    Nachdem ich auch mit dem 5€ dingern angefangen hab, werf ich die nun eigentlich nur noch weg. Ich hab ne ganze Schublade voll von denen die zu nichts mehr taugen. Funktionieren zwar alle noch und sind auch zum Teil noch orginalverpackt, aber viel zu unzuverlässig für alles was ich baue. Höchstens mal um nen Sensor zu bewegen kommen die noch zum Einsatz.

    Meine Erfahrung ist einfach, die billigen Dinger haben einfach keine Qualität und meistens zahlt mal doppelt. Ich bin jetzt dazu übergangen nur noch Markenservos zu kaufen und mindestens 10€ dafür auszugeben, alles andere überlebt die Testphase eh nicht.

  6. #6
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    06.07.2007
    Alter
    30
    Beiträge
    81
    Hallo,

    der Servo ist auch ständig hin- und her gelaufen ohne Pausen.
    Allerdings mit 5V vom 7805!

    Was für Servos sind empfehlenswert??
    Was muss man ausgeben und auf was ist zu achten??

    MFG Mixxer

  7. #7
    Moderator Robotik Einstein Avatar von HannoHupmann
    Registriert seit
    19.11.2005
    Ort
    München
    Alter
    34
    Beiträge
    4.528
    Blog-Einträge
    1
    Auf gute Verarbeitung und gute Auslegung und viele andere Dinge. Auf was es genau zu achten gilt kommt auf die Anwendung an. Grundsätzlich würde ich sagen ab 15€ kann man ordentliche Servos bekommen die auch was aushalten. Dabei darauf achten, dass sie nicht überlastet werden und besser noch in Unterlast betrieben werden.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von vohopri
    Registriert seit
    11.09.2004
    Ort
    südlich der Alpen
    Beiträge
    1.708
    Hallo Mix,

    als erstes würde ich 3 Dinge überprüfen.
    1. Gehen alle Drehachsen durch den Schwerpunkt des bewegten Teils?
    2. Ist die Mechanik leichtgängig?
    3. Stimmen die Hebelverhältnisse?

    Poste mal ein paar informative Fotos von deinem Aufbau und teile das Gewicht von der Plattform und dem bewegten Gerät mit. Dann kann man weiter sehen und muss nicht im Nebel stochern.

    grüsse,
    vohopri

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    06.09.2004
    Ort
    Abensberg (Niederbayern)
    Alter
    33
    Beiträge
    224
    Hi Mixxer,

    schau dir mal die Servos von Hitec an, bin sehr zufrieden mit deren Qualität und verwende eigentlich nur noch solche. Der HS 311 wär da vielleicht was für dich.

    Gruß,

    Martin

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Willa
    Registriert seit
    26.10.2006
    Ort
    Bremen
    Alter
    37
    Beiträge
    1.269
    Hi!
    Alle Servos von Robbe/Futaba, Graupner und Hitec (m.M. nach immer noch bestes Preis/Leistungsverhältnis) kommen für dich in Frage. Selbst die günstigsten sind deutlich besser als Conrad/ TowerPro etc. Servos. Nimm keine Digitalservos, da taugen nur die Markenservos wirklich was.
    Viele Grüße, William
    -> http://william.thielicke.org/

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •