-
        

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: USART Prog aus Datenblatt lauffähig?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    12.06.2006
    Beiträge
    473

    USART Prog aus Datenblatt lauffähig?

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo da,

    ich habe hier zwei Mega8 mit jew. 16Mhz Quarz. Hab auch getestet, das die laufen.

    Ist das USART Programm aus dem Datenblatt so wie es da´steht lauffähig?
    Bei mir tut sich jedenfalls nichts. Hab auch die TxD und RxD Leitung gekreutzt. Gibt es noch irgendwas zu beachten?

    mfg,
    The Man

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär
    Registriert seit
    26.11.2005
    Ort
    bei Uelzen (Niedersachsen)
    Beiträge
    7.942
    Zwischen den µC und die RS232 müssenmoch Pegelwandler die das Signal auch noch invertieren (z.B. max232). Der Quarz wirkt erst, wenn man die Fuses auch entsprechedn gesetzt hat, sonst hat man weiter den internen RC Oszillator. Bei einem Falschen Takt sollte aber wenigstens etwa am PC ankommen. Bei deutlich zu niedrigerm Takt eher zu viele Zeichen.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    12.06.2006
    Beiträge
    473
    Ich meinte, ich will zwei Mega8 miteinander kommunizieren lassen. Nicht mit dem COM Port am PC.

    The Man

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär
    Registriert seit
    26.11.2005
    Ort
    bei Uelzen (Niedersachsen)
    Beiträge
    7.942
    Zum Testen ist das immer etwas schwierig, denn man hat etwa doppelt so viele Fehlermöglichkeiten. Da muß man Rx/TX natürlich einmal kreuzen.
    Zum testen vielleicht doch erst mal mit dem PC Probieren. Ohne einen Genauen Plan von der Hardware und dem ganzen Program kann man da kaum weiterhelfen.


    Bei den Codes aus den Datenblättern gibt es auch schon mal allte versionen, die schon mal geänderte Registernahmen nicht berücksichtigt haben (gabs wohl beim Mega48/...). Beim Mega8 wüßte ich aber nichts.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    20.05.2006
    Ort
    Lippe
    Alter
    48
    Beiträge
    524
    Hallo,

    du braucht verschiedene Codeschnipsel aus Dem Datenblatt. Initialisierung, Senden, Empfangen. Das ganz dann passend in ein vollständiges Programm verpacken und es sollte laufen. Zeig uns doch einmal dein Programm. Dann kann man noch mehr sagen.

    Gruß

    Jens

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •