-         

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: compiler in Windows-Umgebung

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    22.10.2007
    Beiträge
    23

    compiler in Windows-Umgebung

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo,

    ich möchte zur Einarbeitung in C die Programme ausprobieren, die im openbook galileo aufgeführt sind. Also solche, wie

    Code:
    /* test.c */
    #include <stdio.h>
    int main (void) 
      {
       printf("Test\n");
       return 0;
      }

    Auf meinem Entwicklungsboard mit dem Mega 16 ist keine Tastatur und natürlich kein Bildschirm direkt angeschlossen.

    Meine Frage:

    Kann ich ein solches Programm, wie oben aufgeführt, mit dem mega16 über RS232 flashen und dann die Ergebnisse auf dem Monitor meines PC kontrollieren? Ich bin mir nicht sicher, ob eine printf-Anweisung im Flash meines mega16 den Bildschirm ansteuert.

    Falls das nicht geht, dann möchte ich mir einen Freeware compiler installieren, mit dem ich C-Programme auf meinem Rechner üben kann.

    Kann jemand einen geeigneten Freeware-compiler empfehlen?

    Udo

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    02.11.2005
    Alter
    42
    Beiträge
    1.140
    Mit printf könntest Du ohne großen Aufwand Daten vom µC über die RS232 ins HyperTerminal übertragen.

    Wenn Du allerdings C-Programmierung für den PC üben möchtest, ist dieser Umweg über den Controller völliger Blödsinn.
    Da solltest Du besser einen C-Compiler für Windows nehmen, z.b. den hier:
    http://www.bloodshed.net/devcpp.html

    Gruß,
    askazo

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •