-         

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: XDA Orbit mit Controller komunizieren

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    23.04.2007
    Beiträge
    20

    XDA Orbit mit Controller komunizieren

    Anzeige

    Hallo zusammen,

    es geht um mein Projekt und zwar wollte ich mein XDA Orbit und mein Controller Board kommuniziern. Kann ich auch die Rs232-Usb nehmen, damit ich die RS232(im Controller Board) mit XDA(Usb) verbinden?Welche Sprache soll ich benutzen. Vielen Dank für ihre Hilfe

    Mit freundlichen Grüßen

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    19.05.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    316
    Welche Sprache wofür? Für's Controllerboard oder den XDA?
    Ich geh jetzt mal vom XDA aus und da würd ich dir irgendeine .NET Sprache empfehlen. Welche du nimmst ist, abgesehen von deinem Können, egal, da ja eh alles in die IL übersetzt wird. Für den XDA brauchst du natürlich das Compact Framework (CF).
    Ab .NET2 werden Serielle Ports direkt als Objekt unterstützt. Der XDA hat meines Wissens aber keine USB-Host Funktionalität, sodass die USB-Seriell-Bridge ausscheiden dürfte. Ich denke das Einfachste wird sein, das µC-Board mit einem Bluetooth-Modul nachzurüsten, welches du dann direkt aus dem Programm über einen seriellen Port ansprechen kannst. Die Bluetoothmodule gibts schon für 10€ und die komplette Datenverarbeitung ist schon integriert. Also "Bluetooth rein, seriell raus" (bildlich gesprochen).

    MfG

    PS: Die Bluetooth-Module ham natürlich TTL-Pegel, ich weiß ja nichts über dein Board (ein paar Infos sind bei ner Fragestellung imemr ganz hilfreich ), aber entweder du sparst dir den Pegelwandler, oder (z.B. beim Pollin-Board) du baust dir n Steckmodul, welches du statt dem Pegelwandler einsetzt. Also BT-Modul auf Platine und Platine über IC-Steckadapter in MAX232-Sockel.

    Das is mir grad nur so eingefallen. Hoffe, das bringt dir was.

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    23.04.2007
    Beiträge
    20
    Hallo,
    danke für deinn Vorschlag. Es ist super, ich würde die versuchen. Eigentlich habe ich vorher die Cassiopeia 200G und wollte ich die wie eine LCD benutzen. Hat jemand von euch Erfahrung für diese Projekt gemacht?

    Mfg

  4. #4
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    23.04.2007
    Beiträge
    20
    Hallo,

    ich habe schon verstanden,dass was du meinst. Ich habe gestern die BT Module MB-C04 von http://www.adelante-it.de bestellt. Bei dem Pollin Board finde ich auch ein gute Lösung, passt alle BT Module im Pollin Board?

    Mfg

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    19.05.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    316
    Ja, du musst halt, wie gesagt, nur ein Entsprechendes Adapterboard bauen, evtl. mit 3v3 Regler, je nachdem, was die Module brauchen.
    Am bestem du machst dir eine extra Platine, die du über den 40Pin-Connector anschließt.

  6. #6
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    23.04.2007
    Beiträge
    20
    ja, ich habe die Controller Board bei http://www.fun-components.eu/shop1/index.php bestellt. Und habe nur noch die RS232 frei, die ander schon belegt sind. Ich glaube dass ich die Pollin board bestellt und dann mit den Controller Board mit RS232 verbinden.

  7. #7
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    23.04.2007
    Beiträge
    20
    welche Regler soll ich nehmen?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •