-         

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Wie baue ich eine H-Bridge für 8A und 10V

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    11.06.2004
    Ort
    Ulm
    Alter
    30
    Beiträge
    248

    Wie baue ich eine H-Bridge für 8A und 10V

    Anzeige

    Hallo Leute,

    kann mir jemand sagen wie ich eine H-Bridge für 10V und 8A baue?

    Oder hat vielleicht jemand eine fertige und funktionierende Lösung und kann mir sagen wie ich das machen muss?


    Grüßle
    Sebastian

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    08.07.2006
    Ort
    Karlsruhe/München
    Alter
    27
    Beiträge
    587
    Ja, H brücken sind ja zur genüge im Wiki beschrieben. Siehe Getriebemotoren-Ansteuerung. (Ich darf auch auf Motorenencoder verweisen)
    Als Mosfet nimmste halt einen kräftigen... IRF1010N zum Bleistift.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär
    Registriert seit
    26.11.2005
    Ort
    bei Uelzen (Niedersachsen)
    Beiträge
    7.942
    Für 12 V gibt es fertige Lösungen, die sollten wahscheinlich auch moch bei 10 V gehen. Die basieren auf so einen relativ großen SMD IC und da eher weniger für den eigenbau geeignet.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    11.06.2004
    Ort
    Ulm
    Alter
    30
    Beiträge
    248
    was würde den das dann für ein IC sein der 8A verträgt?

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    12.04.2006
    Ort
    Dresden
    Alter
    62
    Beiträge
    370
    Hi,
    Guckst du hier: http://www.shop.robotikhardware.de/s...products_id=90
    Der VNH3SP30 kann lt. Datenblatt bis 30! A ab, allerdings ist die Kühlung dann problematisch.
    MfG Lutz
    Wir haben so viel mit so wenig solange versucht, das wir jetzt qualifiziert sind, fast alles mit fast nichts zu bewerkstelligen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •