-
        
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Could not identify Chip ->bitte helfen!!

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    20.03.2004
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    10

    Could not identify Chip ->bitte helfen!!

    Hallo leute!
    ich hoffe euer forum ist besser als das von mcselec.com und dass mir auch jemand helfen kann....

    Mein grundlegendes problem bei Bascom ist einfach, dass es nicht den ATmega8535L unterstüzt!
    Ich hab schon alles mögliche versuch den chip in das porgam zu implenetieren (zb. die def-datei vom Atmel AVR-Studio 4 als dat-datei für Bascom einzubinden indem ich die datei einfach "m8def.dat" genannt hab..) aber nichts funktionert!!

    Bzw. das programm funktionert ast rein!! Im simulator zumindest!..
    nur wenn ich es auf mein µC schreibn will macht er niicht das was er soll oder besserg gesagt gar nichts! :'(
    zuerst kommt auch mal die fehelrmeldung dass er den Chip nicht identifizieren kann..

    "Could not identify Chip with ID:1E9308"

    und anschließend lässt er sich zwar programmieren aber er macht einfach nicht das was man ihm sagt!
    Das einzigste was funktioniert sind dinge wie
    "portb.0 = 1" .. dann leuchtet die entsprechende LED

    aber sobald ich schleifen, oder z.b. die Wait-funktion benutzen will bleibt der µC an genau dieser position hängen.. :'(


    Und am Quelltext liegt's wie gesagt nicht, das er ja perfekt im simulator läuft!


    Bitte um hilfe!!

    dange,
    apfelmus

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    01.03.2004
    Ort
    Bielefeld (JA, das gibt es!)
    Alter
    28
    Beiträge
    1.614
    1. bei mir funzt das zumindest das compilieren in Bascom mit $regfile="8535def.dat" und

    2. poste doch ml nen paar deiner programme die nich laufen

    Martin
    Ich will Microsoft wirklich nicht zerstören. Das wird nur ein gänzlich unbeabsichtigter Nebeneffekt sein.
    Linus Torvalds, Entwickler von Linux

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    20.03.2004
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    10
    ..hm also das probier ich auch gerade doch dieses regfile ist für den AT90S8535.. das problem dabei ist dass ich den µC jetz nicht mehr flashen kann, es wird kein fortschritt angzeigt im Programmer und er ist auch nach 15 minuten noch nicht fertig..

    hier ein quelltext:
    Code:
    $regfile = "8535def.dat"                                    'ATmega8535L ??
    $crystal = 1000000                                          '1Mhz internal Oszi
    $noramclear
    
    
    Ddra = &HFF                                                 'alles als ausgang
    Ddrb = &HFF
    Ddrc = &HFF
    Ddrd = &HFF
    
    Porta = 0                                                   'alle ausgänge auf low
    Portb = 0
    Portc = 0
    Portd = 0
    
    Do
       Portb = &HFF                                             'portb komplett High
       Wait 1                                                   '1 sekunden warten
       Portb = &H00                                             'porb low
     Wait 1                                                   '1 sekunden warten
    Loop
    
    End

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Michael
    Registriert seit
    17.01.2004
    Ort
    Karlstadt
    Alter
    47
    Beiträge
    1.244
    Hallo Apfelmusking,
    $regfile = "8535def.dat" 'ATmega8535L ??
    für den Atmega8535 brauchst du die m8535.dat.

    Gruß, Michael

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    01.03.2004
    Ort
    Bielefeld (JA, das gibt es!)
    Alter
    28
    Beiträge
    1.614
    Nimm mal den hier:

    Code:
    $regfile = "8535def.dat"
    $crystal = 1000000
    
    Config Portb = Output
    
    Portb = 0
    
    Do
       Portb = &B11111111
       Wait 1
       Portb = &B00000000
    Loop
    
    End
    Und vielleicht auch mal nen externen Quarz ran...

    Martin
    Ich will Microsoft wirklich nicht zerstören. Das wird nur ein gänzlich unbeabsichtigter Nebeneffekt sein.
    Linus Torvalds, Entwickler von Linux

  6. #6
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    20.03.2004
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    10
    erstmal DANKE für die ganzen antworten!
    nur bin ich bis jezt nicht arg wieter gekommen..

    ..ich glaub es liegt einfach daran das ich die "m8535.dat" gar nicht hab..
    ich benutze versino 1.11.7.3 bin grad aber dabei mir die .4er zu laden
    ich denk mal da wird die dat drin sein oder?

  7. #7
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    20.03.2004
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    10
    achja..
    @x-ryder:ist denn ein externer quarz unbedingt notwendig? also für meine zwecke würden die 1mhz reichen und ich brauche auch nicht unbedingt eine hohe genauigkeit vom takt her...

  8. #8
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    20.03.2004
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    10
    JUHUUUUU!!!!

    oh man!! danke leute..
    vielen dank.. ich hab's geschafft, dank euch!

    mir hat einfach nur die neue version gefehlt..
    warum lassen sich net alle feherl so einfach beheben???

    Ciao, bis zum nächsten problem!! *G*

    apfelmus

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    01.03.2004
    Ort
    Bielefeld (JA, das gibt es!)
    Alter
    28
    Beiträge
    1.614
    kommt drauf an... der iss auf jeden fall genauer
    Ich will Microsoft wirklich nicht zerstören. Das wird nur ein gänzlich unbeabsichtigter Nebeneffekt sein.
    Linus Torvalds, Entwickler von Linux

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •