-         

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Bot aus Buch Embedded Robotics

  1. #1

    Bot aus Buch Embedded Robotics

    Anzeige

    Hallo!

    Ich möchte hier meinen ersten "fast eigenen" Bot vorstellen.



    Eben nur fast eigen, weil der Bau dieses Bots im Elektorbuch Embedde Robotics beschrieben wird.

    Er ist mit dem ebenfalls in Elektor (12/2001) erschienen Flashboard 89S8252 ausgestattet. Als Motor finden zwei Hitec Servos HSR-1422 Verwendung.

    An Sensoren ist noch nicht viel verbaut. Die Radumdrehungen werden mit zwei CNY70 wie im Buch beschrieben abgetastet. Dazu sind Segmentscheiben auf die Innenseite der Räder geklebt. Den ebenfalls im Buch beschriebenen optischen Maussensor habe ich mit Erfolg ausprobiert, nur wird er zur Zeit nicht verwendet.

    Ich würde gern am nächsten Robotest teilnehmen. Zunächst nur bei der Linie-Search-Aufgabe und vielleicht auch bei der Blocked-Linie-Aufgabe. Dafür habe ich vorn (zunächst provisorisch auf einer Lochrasterplatine) vier weitere CNY70 verbaut, die eine schwarze Linie abtasten können.

    Für die Blocked-Linie-Aufgabe habe ich die c-Lib für die Servoansteuerung auf vier Servos erweitert. Auf einen der zusätzlichen Servos soll ein GP2D12 verbaut werden, der die Blockierung erkennt. Mit der Nachführung des GP2D12 soll der Bot dann um die Blockierung herum gesteuert werden. Diese Erweiterung ist aber noch nicht umgesetzt.

    Die Teilnahme am Robotest sehe ich eher olympisch, nach dem Motto "Dabeisein ist alles". Mit den Servos als Motor kann der Bot sicherlich keine der vorderen Plätze belegen. Dazu ist er einfach zu langsam.

    Das ich mit dem 89S8252, einem 8051-Derivat, keinen (zumindest hier) sehr gebräuchlichen Controller verwendet habe, ist mir klar. Aber vielleicht finden sich auf diesem Weg doch einige andere User, die den Bot auch mit diesem Controller aufgebaut haben zum Erfahrungsaustausch.

    Entgegen der Buchvorstellung in der Wiki hier, bin ich schon der Ansicht, dass sich das Buch auch für den Anfänger eignet. Ich weiss nicht wie es euch geht, aber mir ist eine genaue Beschreibung oder Vorlage immer sehr willkommen wenn ich mich in ein neues Thema einarbeite. Daran kann man die ersten Erfahrungen sammeln. Erweiterungen und Modifikationen kommen dann von allein.

    So, dann bin ich auf eure Meinungen gespannt.


    Viele Grüße

    Uwe

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von UlrichC
    Registriert seit
    14.11.2005
    Beiträge
    1.037

    Re: Bot aus Buch Embedded Robotics

    Hi Uwe,

    ich Gratuliere dir zu deinem Robbi.

    Ich bewundere deinen Enthusiasmus, einen Roboter einfach mal so nachzubauen.
    Ein Anfänger wie man ihn so erkennt und einschätzt bist du somit sicher nicht.

    Mit einem Servo+Sharp das Hindernis auf der Linie auszumachen ist ein guter Ansatz.

    Drück dir für Robotertest die Daumen!
    Ich gehe auch ab und an, wenn es sich einrichten lässt, auch gerne dort hin.
    Es macht auf jeden Fall Spaß dort zu sein. Die Atmosphäre und die Leute dort sind richtig nett.

    Viele Grüße
    Christian

    (Robotest = http://www.robotest.de/ )

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    06.03.2006
    Ort
    Lüdenscheid
    Alter
    43
    Beiträge
    46
    servus uwe,

    es freut mich zu lesen das wir wieder einen neuen teilnehmer beim robotest haben. ich drücke dir die daumen das dein robi mit bravur abschneidet.
    es passieren ja immer du unmöglichen dinge auf so einem wettbewerb.

    grüßle
    Timo

  4. #4
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    22.03.2009
    Beiträge
    23
    Der Roboter sieht echt gut aus, aber wie ist der Roboter programmiert und in welcher Programmiersprache?
    (Ich weiß, dass frag ich jeden , aber ich will ja noch was lernen )

  5. #5
    Hallo!

    Programmiert wird der Bot in C. Als Compiler bzw. IDE habe ich mir die Freeversion von Wickenhäuser downgeloaded.

    Auch an dieser Stelle bin ich dem Buch gefolgt. Und eigentlich ganz gut damit zurecht gekommen. Ich habe schon mal in Basic bzw. VBasic programmiert. So war die Umstellung mit Hilfe der Programme um Buch nicht so groß.

    viele Grüße

    Uwe

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •