-         
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Wie kann ich ein Roboter das hören bei bringen

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    31.01.2004
    Ort
    36399
    Alter
    42
    Beiträge
    1.517

    Wie kann ich ein Roboter das hören bei bringen

    Hallo hat jemand ne schnell güstige Idee wie ich Töne detecktieren kann ?

    Rauch melde fängt das Pfeifen an der Robi hört das un fängt das suchen an.

    Gruß
    Home
    P: Meine Tochter (06.11.07) und Link
    M: Träumen hat nix mit Dummheit zu tun es ist die Möglichkeit neues zu erdenken

  2. #2
    Gast
    Da tät ich doch ein elektret-Micro und einen 4fach OP vernudeln.
    1 Verstärker
    1 Band-Filter (für ca. Rauchmelder Frequenz)
    1 Gleichrichter
    [ 1 Schmitt-trigger mit adjust. Treshold] das kann aber auch der PIC

    Wenn du gern programmierst, reicht natürlich auch der Verstärker allein.

    Was soll der Robbi suchen ? Das Feuer oder Hilfe ?

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    26.07.2004
    Ort
    München
    Alter
    49
    Beiträge
    297
    Wenn es nur der Rauchmelder sein soll dann mußt Du nicht unbedingt den Ton/Frequenz erkennen. Es würde auch reichen ein sehr lautes Geräusch zu erkennen. Meines Wissens erzeugen die meisten Rauchmelder einen Ton so um die 90 dB. Und normalerweise ist in einer Wohnung kein Gerät das viel lauter ist, es sei denn Du feierst ne Party mit der Anlage auf Endanschlag. Und in dem Fall wäre es ja auch nicht schlecht wenn sich Dein Robby noch vor der Polizei meldet dass ihm zu laut ist.

    Also alle Geräusche mitschneiden und erst wenn ein sehr hoher Pegel erkannt wird ist es der Rauchmelder. Eventuell kann man da dann noch
    über die Dauer und Regelmäßigkeit dieses hohen Pegels noch den Rauchmelder von Deiner Party unterscheiden.

    MfG
    m.artmann

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    31.01.2004
    Ort
    36399
    Alter
    42
    Beiträge
    1.517
    Hallo programmieren kann ich glaube ich schon ganz gut aber ist es wirklich sin voll alles auf dem AVR zu machen ?

    wie das mit dem Verstärkern und so tut ist mir bis heute ein rätzel kann wie gesagt programmieren. aber kurven sind mir ein rätzel.
    Also bitte entwas genauer.

    Das mit dem laut ist aber damit kann ist die Aufgabe nicht ganz erfüllen
    es geht kongret um das hier:

    http://www.gs-roboter.de/rc2005/Aufgabe7_05.htm
    Home
    P: Meine Tochter (06.11.07) und Link
    M: Träumen hat nix mit Dummheit zu tun es ist die Möglichkeit neues zu erdenken

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    01.03.2004
    Ort
    Bielefeld (JA, das gibt es!)
    Alter
    28
    Beiträge
    1.614
    Hi,

    Du kannst den NE567 nehmen...

    Das hier ist ne Minischaltung die deinen Maßen entspricht: http://www.peter-rachow.de/ne567.htm

    Und das hier das Datenblatt: http://www.semiconductors.philips.co...67_SE567_2.pdf

    Martin
    Ich will Microsoft wirklich nicht zerstören. Das wird nur ein gänzlich unbeabsichtigter Nebeneffekt sein.
    Linus Torvalds, Entwickler von Linux

  6. #6
    Gast
    Jetzt erst mitgekriegt, worum's eigentlich geht (challenge).
    Also, ich glaub, um ein Mic und Verstärker wirst du so oder so nicht rumkommen, is ja auch 'n Klacks, tausend schaltungen im Internet. Aber ich behaupte mal, für das konkrete Problem reicht das, denn ausser dem Start-Signal pfeift ja eh keiner mit 1 Khz, also sehr selektiv brauchst du nicht zu sein.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    05.09.2004
    Ort
    Wilhelmshaven
    Alter
    25
    Beiträge
    779
    Günstiger wäre es wenn man sich diese "Schlüsselpiper" holt dann baut man den piper ab und macht ein relai dran. mein opa hatte mal so ein ding hat er seinen schlüssel verschlampt konnte er pfeifen und der piper veriet wo der schlüssel ist!
    MfG. Dundee12

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    01.03.2004
    Ort
    Bielefeld (JA, das gibt es!)
    Alter
    28
    Beiträge
    1.614
    Ich will Microsoft wirklich nicht zerstören. Das wird nur ein gänzlich unbeabsichtigter Nebeneffekt sein.
    Linus Torvalds, Entwickler von Linux

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •