-
        

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: JTAG Key für Atmega32

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    25.12.2008
    Ort
    Dortmund
    Alter
    25
    Beiträge
    13

    JTAG Key für Atmega32

    Anzeige

    Hey

    Ich habe da mal ne Frage bezüglich dem Programmieren eines Atmega32 mit einem JTAGKey von Amontec!
    Wollte mir denächst noch nen kleines Board mit nem Atmega32 kaufen, bis jetzt habe ich nur eins wo auch schon von Anfang an ein Bootloader mit drauf war.
    So da auf dem neues keiner ist brauche ich nat. nen Programmier adapter.

    Da ich hier zufälligerweise ein JTAGKey liegen habe von nem alten ARM Board hatte ich mich etwas schlau gemacht auch scho ne Adapter Platine gebastelt, da nach den angaben von Amontec ich auch den JTAGKey verwenden.

    So das Problem ist nu das ich leider keine Software finde die den Programmer unterstützt.
    Suche scho seit knap 3 Stunden bei Google aber bis auf HappyJTAG2 bei dem beisteht das es auch mit dem JTAGKey funztz habe ich nichts gefunden!

    Bei dem HappyJTAG2 scheint er auch etwas an den Adapter zu senden aber so richtig leuft es leider nicht, es Löscht auch nicht das Programm aus den angeschlossenen Atmega!

    Falls es ne Möglichkeit gibt würde ich mich echt über Hilfe freuen da ich mir nicht unbedingt noch ein Adapter kaufen will, sind Ja immerhin nicht billig!

    mfg-AD

    PS:Bevor mir jemand sacht ich solle mir aufgrund des Preises einen Bastel: Ich habe leider keine Com Ports mehr an meinem PC!

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär
    Registriert seit
    26.11.2005
    Ort
    bei Uelzen (Niedersachsen)
    Beiträge
    7.942
    Einiger der JTAG adapter kann AVRdude als ISP Adapter nutzen. Da braucht man eventuell nur einen Adater für die etwas andere Steckerbelegung. Man hat dann zwar kein JTAG, kann dafür aber auch die kleinen Chips wie Mega48 oder Tiny15 Programmieren.

    Die neue VErsion von AVRDude unterstützt auch ein paar jatag adater, aber halt im wesenlichen die original ATMEL. Den Anmontec adapter kenne ich nicht.

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    25.12.2008
    Ort
    Dortmund
    Alter
    25
    Beiträge
    13
    Hey

    Will den eig. auch nur als ISP Adapter benutzen!
    So habe für AVRDude scho einen Patch gefunden der FT2232 Chip basierende Porgrammer hinzufügt und eben genau so einer ist der JTAGKey, bin grade dabei Cygwin zu Installieren und danach versuche ich den patch mal einzubinden!

    Soll wohl etwas langsam sein aber solange es geht ist mir das erstmal egal ^^

    mfg-AD

  4. #4
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    25.12.2008
    Ort
    Dortmund
    Alter
    25
    Beiträge
    13
    Hey

    So habe das ganze jetzt mal getestet aber es klappt leider nicht!
    Fals noch jemand iwie ne Lösung kennt würde ich mich freuen!

    mfg-AD

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär
    Registriert seit
    26.11.2005
    Ort
    bei Uelzen (Niedersachsen)
    Beiträge
    7.942
    Der Weg über AVRdude sollte eigentlich ein Chance haben. Was funktioniert denn nicht ? Oder besser wie weit geht es denn:
    Fhermeldung des Compilers ?
    FT2332 erkannt ?
    Chip ID nicht gerade 0000 oder FFFF ?

    So weit ich weiss brauchen die neueren Versionen (ab etwa 4. von AVRdude Cygwin doch gar nicht mehr, oder ?

  6. #6
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    25.12.2008
    Ort
    Dortmund
    Alter
    25
    Beiträge
    13
    Hey

    Cygwin brauche ich nur zum Compilieren!
    Da Problem ist das der Patch für ne CVS Version ist die ich aber nirgends mehr bekomme ^^

    Bei der neuern Version bleibt er bei make stehen, genau dann wenn er die Conf. datei erstellt!

    Habe noch ein anderes Programm gefunden bei dem er wohl auch was findet, Fehler ist aber dann leider 0000 ^^

    mfg-AD

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär
    Registriert seit
    26.11.2005
    Ort
    bei Uelzen (Niedersachsen)
    Beiträge
    7.942
    Das könnte also wirklich ein Problem sein. Am ehesten sollte man da wohl eine neuere Version eds patches finden, um den FT2332 auch mit der neuesten Version zu kriegen. Da wäre man dann auch auf dem neuesten Stand.

    Man könnte eventuell man bei den www.avrfreaks.net nachfragen, da sind einige, die avrdude wirklich gut kennen. Ist aber auf Englisch.

    Für den FT2332 gibt es von FTDI soweit ich mich noch erinnere auch ein paar Beispielprogramme, wie man den als SPI interface nutzt.

    Die geringe geschwindigkeit war übrigens beim BItbanging mit dem FT245 oder gar FT232. Der FT2332 sollte da schon eine ordentliche Geschwindigkeit erlauben, sonst hätte JTAG damit auch kaum einen Sinn.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •