-
        

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Temperatur und Luftfeuchte Anzeige mit AVR

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    11.08.2008
    Ort
    Hallein
    Alter
    26
    Beiträge
    802

    Temperatur und Luftfeuchte Anzeige mit AVR

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Ich möchte mir eine Temperatur und Luftfeuchte Anzeige mit einen AVR und LCD realisieren.

    Welchen Sensor würdet ihr für die Temperaturmessung und die Messung der raltiven Feuchte empfehlen?



    edit: CO2 Sensor mit über 100 zu teuer
    Kultuverein Metal Resurrection, für mehr Bands und Konzerte in Österreich (:

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    30.04.2008
    Beiträge
    113
    Ich habe gute Erfahrungen mit dem Typ PT100 gemacht.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    11.08.2008
    Ort
    Hallein
    Alter
    26
    Beiträge
    802
    Zitat Zitat von Easter
    Ich habe gute Erfahrungen mit dem Typ PT100 gemacht.
    Auch beim auswerten mit dem AVR?
    Kultuverein Metal Resurrection, für mehr Bands und Konzerte in Österreich (:

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    30.04.2008
    Beiträge
    113
    Ja, es gibt da eine schöne schaltung, wie man den Verlauf mit einem Opamp liniearisiert.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    11.08.2008
    Ort
    Hallein
    Alter
    26
    Beiträge
    802
    Ich würd jetzt gerne statt der CO2 Messung, da der Sensor mit über 100 € zu teuer ist, gerne die Leuftfeuchte zusätzlich messen. Könnt ihr mir da einen Sensor empfehlen?


    Ist diese Messchaltung für Raumtemperaturen geignet oder gibt genauerere?


    ----------------
    Now playing: Paramore - Decode
    via FoxyTunes
    Kultuverein Metal Resurrection, für mehr Bands und Konzerte in Österreich (:

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    11.08.2008
    Ort
    Hallein
    Alter
    26
    Beiträge
    802
    Ich habe mich jetzt für diesen Sensor entschlossen, der mir das die Feuchte und Temperatur per I2C liefert, bzw. die FEuchte auch Analog 0-5V
    http://www.conrad.at/goto.php?artikel=501994
    Kultuverein Metal Resurrection, für mehr Bands und Konzerte in Österreich (:

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    30.04.2008
    Beiträge
    113
    Hmm... 57.95

    SHS A3 + PT100 kosten incl. Auswerteschaltung vielleicht 25.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    15.06.2008
    Ort
    Rösrath
    Alter
    33
    Beiträge
    332
    In manchen AVRs ist schon ein linearisierter Temperatursensors enthalten, z.B. im ATTiny 24/44/84

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    11.08.2008
    Ort
    Hallein
    Alter
    26
    Beiträge
    802
    Ich möcht ja nicht die Temperatur im Gehäuse messen, sondern die des Raumes
    Kultuverein Metal Resurrection, für mehr Bands und Konzerte in Österreich (:

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Vitis
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    Südpfalz
    Alter
    43
    Beiträge
    2.240
    Vor den Erfolg haben die Götter den Schweiß gesetzt

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •