-
        

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: billiger microcontroller

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    33

    billiger microcontroller

    Anzeige

    Hi bin der Alex und 13 würde gerne fragen ob jemand einen billigen Microcontroller weiß für Bascom am Besten wäre es wenn er so um die 30€ kosten würde


    DAnKE


    lg alex

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von BurningBen
    Registriert seit
    02.09.2008
    Ort
    Darmstadt
    Alter
    26
    Beiträge
    842
    nur ein µController?

    zB ein ATmega32 kostet bei Reichelt etwas mehr als 3€
    den kannst du auch mit Bascom programmieren

    Was hast du denn damit vor?

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    21.12.2008
    Beiträge
    23
    oder welche der AMTEL tiny reihe

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.183
    Du brauchst dann nur noch ein bisschen rundherum, wie PC mit serieller Schnittstelle, Programmer, wenn der PC nur USB hat ist der Programmer etwas teurer, ein kleines Netzteil mit 5V geregelt und ganz wichtig, ein wenig Kenntnisse in Elektronik.
    Grüsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    14.02.2008
    Beiträge
    252
    Hallo.

    Besorgt dir am besten das Pollin Board und bestelle dir gleich ein paar Atmel µC (zB.: Attiny 2313, Atmega 16,...).

    Das Board kostet 15€ du brauchst dann lediglcih ein serielles Kabel (kein gekreuztes) und einen Adapter.

    Und besorgt dir glecih ein paar Bauteile.
    Falls du nicht weiß welche, dann benutz die Boardsuche, da wirst du mit zahlreichen Threads überschlagen.

    Shop: www.pollin.de

    Mfg niki1

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    18.12.2006
    Ort
    Oderberg
    Alter
    25
    Beiträge
    870
    Kannst du nicht einfach alles in einem Thread schreiben?
    Ein sinnfreier Thread reicht ja pro Tag.
    MfG Christopher \/


  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär
    Registriert seit
    26.11.2005
    Ort
    bei Uelzen (Niedersachsen)
    Beiträge
    7.942
    Das Pollin Board hat zwar einen ISP Programmierer der ganz einfachen sorte drauf, aber der Geht nicht mit einem USB -RS232 Adapter.

    Ein fertige Platine mit µC wäre der ATMEL Butterfly. Der kostet rund 30 EUR. Dazu braucht man dann wirklich nur noch ein RS232 Kabel. Da geht die Prgrammierung via Bootloader.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    01.07.2008
    Ort
    Renkum
    Alter
    72
    Beiträge
    128
    Zitat Zitat von Besserwessi
    Das Pollin Board hat zwar einen ISP Programmierer der ganz einfachen sorte drauf, aber der Geht nicht mit einem USB -RS232 Adapter.

    Ein fertige Platine mit µC wäre der ATMEL Butterfly. Der kostet rund 30 EUR. Dazu braucht man dann wirklich nur noch ein RS232 Kabel. Da geht die Prgrammierung via Bootloader.
    MCS bietet Mega88 controller mit Bootloader 2.95 EUR, dann brauchst du nur noch einen Steckbrett, RS232 Umwandler und gratis Bascom demo!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •