-         
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Schrittmotor und Joystik

  1. #1

    Schrittmotor und Joystik

    Hallo,

    Ich Suche eine Steuerung die es mir ermöglicht einen Schrittmotor (in Geschwindigkeit und Richtung) über einen Industrie-Joystick zu steuern.

    Hier der Link zum Joystik: http://www.mercateo.com/p/108-440(2d)7815/JOYSTICK_POT_2_AXIS.html

    Hoffe mir kann jemand weiterhelfen !?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    01.03.2004
    Ort
    Bielefeld (JA, das gibt es!)
    Alter
    28
    Beiträge
    1.614
    Sicherlich geht das mit nem Controller und nem (warscheinlich) eingebautem ADC kannste die Signale auswerten.
    Ich will Microsoft wirklich nicht zerstören. Das wird nur ein gänzlich unbeabsichtigter Nebeneffekt sein.
    Linus Torvalds, Entwickler von Linux

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    31.01.2004
    Ort
    36399
    Alter
    42
    Beiträge
    1.517
    der Jostick besteht aus zwei poti's also sollte das mit einen AVR und ein motor treiber zu machen sein.

    Gruß
    Home
    P: Meine Tochter (06.11.07) und Link
    M: Träumen hat nix mit Dummheit zu tun es ist die Möglichkeit neues zu erdenken

  4. #4
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    15.10.2004
    Ort
    Pfalz
    Beiträge
    83
    Hallo Zusammen,

    der Joysitk muß wohl von der Anschaltung her etwas modifiziert werden.
    Die Potys müssen an Spannung gelegt werden, so daß der Schleifer auf einen ADU geführt werden können.
    Mit dem Ausgangswert des ADU wird dann ein Timerstartwert gesetzt.
    Je höher der Spannungswert am Schleifer, um so schneller läuft der Timer über und gibt einen Impuls. Somit läßt sich die Geschwindigkeit des Schrittmotors regeln, wenn dieser über eine Elektronik angeschaltetn ist, die mit Schrittakt arbeitet.
    Ciao
    Patrick

  5. #5
    Gast
    Gibt es so ein einbaubares Joystick auch irgendwo in bezahlbarer Variante?

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.06.2004
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    2.674
    Also im Grunde kannst du einfach einen alten Joystick vom PC nehmen (kriegt man gebraucht etc. für wenige €s, Ansonsten vielleicht mal nen PS-controller auseinandernehmen), ich hab so einen mal auseinander genommen:
    2 Potis, die von 2 Spiralen mittig gehalten werden. Da müsste man nur GND und Vcc dranhängen, das ganze an den AD und dann über den WEr den Schrittmotor regeln. Ich will mal zukünsftig meinen Bot funkfernsteuern, aheb aber im Moment wenig Zeit dazu, aber in den grundsätzen ist das recht einfach. Zusätzlich hast du dann noch 1 oder 2 Taster, für Spezila-Funktionen .
    Bei meinem Roboter wollte ich über 2 Servos noch eine Kamera steuern, dann kann man mit dem Taster zwischen steuerung der Fahrt zum steuern der Servos umschalten...

    MFg Moritz

  7. #7
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    08.05.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    25
    Als Joystickersatz könntest du auch versuchen eine alte RC Fernsteuerung bei ebay zu ersteigern und davon dann einen Joystick ausbauen. Der Sender muss ja nicht funktionieren, deshalb wirds wohl nicht allzu teuer werden. So was sieht ja fast genauso aus wie ein Industriejoystick und lässt sich prima einbauen.

    MfG

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    01.03.2004
    Ort
    Bielefeld (JA, das gibt es!)
    Alter
    28
    Beiträge
    1.614
    oder du gibst mir deine adresse und ich schicke dir nen joystick von der ps2 siehe bild

    Martin
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken dscn0254_159.jpg  
    Ich will Microsoft wirklich nicht zerstören. Das wird nur ein gänzlich unbeabsichtigter Nebeneffekt sein.
    Linus Torvalds, Entwickler von Linux

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    07.02.2005
    Ort
    Wels
    Alter
    54
    Beiträge
    512
    hi, ich grab das mal hier aus, hoffe das passt so

    hab mir den rn-motor gekauft zum rumspielen und experimentieren.
    ist es möglich, diesem per joystick die befehle zu schicken anstatt mit dem pc?
    wenn ja, wie und wie aufwändig wäre das?`

    danke, knacki

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •