-
        
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: IR Fernbedienung

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    24.10.2004
    Ort
    Feldkirchen in Ktn
    Alter
    28
    Beiträge
    37

    IR Fernbedienung

    Ich bin noch sehr unerfahren mit dem Thema Robotik.

    Welche Fernbedienung benötigt man eigentlich um den robby anzusteuern? Reicht eine normale Fernsehfernbedieung von Philips oder kann ich sogar die IR-Schnittstelle meines notebooks verwenden?

    mfg

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    01.03.2004
    Ort
    Bielefeld (JA, das gibt es!)
    Alter
    28
    Beiträge
    1.614
    Dukannst ne normale Fernbedienung nehmen aber auch den IR_port vom lappy.

    Dann brauchste das hier: http://www.reichelt.de/inhalt.html?S...=0;CASE=ignore

    Der gibt gleich nen serielles asynchrones Signal aus, und kann gleichzeitig senden (RS232)

    Martin
    Ich will Microsoft wirklich nicht zerstören. Das wird nur ein gänzlich unbeabsichtigter Nebeneffekt sein.
    Linus Torvalds, Entwickler von Linux

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.06.2004
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    2.674
    Und das kann man tatsächlich einfach an RS232 hängen? Wieveil Baud unterstützt dass denn? Hab keine Khz-Zahl gefunden.

    MFG Moritz

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    01.03.2004
    Ort
    Bielefeld (JA, das gibt es!)
    Alter
    28
    Beiträge
    1.614
    Jaja wieder nicht im Datenblatt nachgeguckt?

    Da stehts inner Überschrift (115.2 kbps)

    Und es sollt mit RS232 gehen ja

    Martin
    Ich will Microsoft wirklich nicht zerstören. Das wird nur ein gänzlich unbeabsichtigter Nebeneffekt sein.
    Linus Torvalds, Entwickler von Linux

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.06.2004
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    2.674
    , reingeschaut schon, aber sehr flüchtig.
    3 m sind allerdings auch nicht die Welt. Nett wenns läuft, aber ich frag mich grad ob ich die Dinger überhaupt brauche, ist wieder so, was gutes gefunden gekauft, probiert, und liegt rum, bis vielleicht mal ein Anwedungsgebiet kommt

    Werde ich bei Gelegenheit trotzdem mal bestellen und ausprobieren.

    MFG Moritz

  6. #6
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    24.10.2004
    Ort
    Feldkirchen in Ktn
    Alter
    28
    Beiträge
    37
    das häng ich einfach an die RS232 und das funktioniert dann?

    mfg

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.06.2004
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    2.674
    Und das kann man tatsächlich einfach an RS232 hängen? Wieveil Baud unterstützt dass denn? Hab keine Khz-Zahl gefunden.

    MFG Moritz

    Jaja wieder nicht im Datenblatt nachgeguckt?

    Da stehts inner Überschrift (115.2 kbps)

    Und es sollt mit RS232 gehen ja

    Martin

    Aber nen Max232 wäre vermutlich noch sinnvoll, wenn nicht an 5V...

    MFG Moritz

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    01.03.2004
    Ort
    Bielefeld (JA, das gibt es!)
    Alter
    28
    Beiträge
    1.614
    soll doch aber am robo sein denk ich also warscheinlich 5v
    Ich will Microsoft wirklich nicht zerstören. Das wird nur ein gänzlich unbeabsichtigter Nebeneffekt sein.
    Linus Torvalds, Entwickler von Linux

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •