-
        

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: LEDs an der experimentier platine über XBUS

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    30.12.2008
    Alter
    22
    Beiträge
    31

    LEDs an der experimentier platine über XBUS

    Anzeige

    Hallo Leute
    ich wollte meinen RP6 erweitern und bin in einem thema das ich leider nicht wieder finde auf diese Befehle gestoßen

    PORTA |= E_INT1; // PA4 high
    mSleep(100);
    PORTA &= ~E_INT1; // PA4 low

    PORTC |= SCL; // PC0 high
    mSleep(100);
    PORTC &= ~SCL; // PC0 low

    PORTC |= SDA; // PC1 high
    mSleep(100);
    PORTC &= ~SDA; // PC1 low

    es geht darum 3 LEDs auf der experimentier platiene anzusteuern es klappt auch super aber jetzt wollte ich mal fragen wiso man
    PORTA
    und
    PORTC SDA
    und
    SDL
    nimmt was hat SDA und SDL zu bedeuten und wieso nimmt man nicht PORTB
    bin dankbar für jede antwort
    mfg Arthur
    Wer Rechtschreibefehler findet darf sie behalten
    Gruß Jakob

  2. #2
    Moderator Robotik Visionär Avatar von radbruch
    Registriert seit
    27.12.2006
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    54
    Beiträge
    5.782
    Blog-Einträge
    8
    Hallo

    Die Befehle verwendet man normalerweise um die Pins am XBUS des Basis-RP6 anzusteuern. Wenn deine Erweiterung dort angeschlossen ist macht das durchaus Sinn.

    E-INT, SDA und SCl sind in der RP6-Library definiert:

    ...
    #define E_INT1 (1 << PINA4) // INT1 (input per default... can be output)
    ...
    #define SDA (1 << PINC1) // I2C Data (I/O)
    #define SCL (1 << PINC0) // I2C Clock (Output (Master), Input (Slave))
    ...
    (aus RP6RobotBase.h)

    Die obrigen Beispiele würde ausgeschrieben so aussehen:

    PORTA |= (1 << 4); // PA4 high
    mSleep(100);
    PORTA &= ~(1 << 4); // PA4 low

    bzw:

    PORTC |= (1<<0); // PC0 high
    mSleep(100);
    PORTC &= ~(1<<0); // PC0 low
    PORTC |= (1<<1); // PC1 high
    mSleep(100);
    PORTC &= ~(1<<1); // PC1 low

    Gruß

    mic

    Atmel’s products are not intended, authorized, or warranted for use
    as components in applications intended to support or sustain life!

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    30.12.2008
    Alter
    22
    Beiträge
    31
    aso ok das sieht mir verständlicher aus
    vielen dank für die schnelle antwort
    mfg Arthur
    Wer Rechtschreibefehler findet darf sie behalten
    Gruß Jakob

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Dirk
    Registriert seit
    30.04.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.791
    Hallo KingArthur,
    ... ich wollte meinen RP6 erweitern und bin in einem thema das ich leider nicht wieder finde auf diese Befehle gestoßen ..
    War es evtl. das hier:
    http://www.roboternetz.de/phpBB2/viewtopic.php?t=38575

    Gruß Dirk

  5. #5
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    30.12.2008
    Alter
    22
    Beiträge
    31
    jop genau das meinte ich THX
    Wer Rechtschreibefehler findet darf sie behalten
    Gruß Jakob

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •