-         

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Beschaltung Tastatur mit Leitgummis?

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    13.11.2005
    Beiträge
    7

    Beschaltung Tastatur mit Leitgummis?

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo,
    ich habe heute eine für mich ungewöhnliche Form der Beschaltung bei einer Tastatur mit Leitgummis gefunden.

    So wie es aussieht, sind zwei Taster (jeweils für Ein bzw. Aus) exakt gleich beschaltet und an den gleichen Pin des µC geführt..
    Nun könnte man ja meinen, dass die 12V abwechselnd auf jeder Seite anliegen, dies ist aber nicht der Fall.

    Ich habe mal ein Bild angehängt und hoffe, dass ihr mir da helfen könnt.



    Gruß asdfa

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    04.04.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    29
    Beiträge
    826
    Moin

    Also ich versteh nicht ganz von welchem der 4 Taster auf dem Bild du sprichst.

    Die Taster sind ja jeweils aus 3 Teilen kombiniert. Ich gehe mal davon aus, dass du beiden rechten am Chip meinst.

    Dort ist ja jeweils das obere U am "PIN".
    Das untere U ist am 12V1 bzw 12V2.
    (Mit U meine ich die rechte Seite des Kammes)

    Die linke Seite hängt ja am obersten von den drei dicken Leitern. Soll dort auch GND stehen?

    Weil so macht die Beschriftung nicht so viel Sinn, da es ja keinen Sinn machen würde, über einen Tastendruck sowohl 12V mit GND und einem Pin zu verbinden.

    Also da muss noch mehr dahinter stecken.

    Auf Anhieb würde ich sagen, dass die beiden Taster so ausgelegt sind, dass man beide gleichzeitig drücken soll? ???

    Ich hab mich auch mit solchen Tastaturen beschäftigt von einem alten Lerncomputer von V-Tech. Mit einem Multimeter und dem nachverfolgen der Linien hab ich es raus bekommen.

    Da waren aber auch keine 3 Kontakte pro Tastfeld.
    www.subms.de
    Aktuell: Flaschcraft Funkboard - Informationssammlung

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •