-         

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: I/O Pins wenn der RP6 aus ist auf Low

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    25.12.2008
    Ort
    Dortmund
    Alter
    24
    Beiträge
    13

    I/O Pins wenn der RP6 aus ist auf Low

    Anzeige

    Hey

    So Lese hier schon seit ein paar Tagen mit und habe jetzt auch mal ne Frage ^^
    Habe den RP6 zu Weihnachten geschenkt bekommen und momentan hängt dort noch ne M32 Platine plus Experimentierboard dran, auf dem Exp.board ist dann meine Schaltung für mein 2. IR Anti Colisions System ^^

    So dieses kann ich mit ein paar I/O Pins an und aus schalten, natürlich alles einzeln ^^
    Dachte mir am Anfang das wäre bestimmt gut um Strom zu sparen aber mein Problem ist jetzt das wenn der RP6 auf On geschaltet ist aber kein Programm läuft die I/O Pins immer auf High sind was natürlich bedeutet das die IR Dioden und der Empfänger die ganze zeit mehr Strom fressen als der Roboter bei der fahrt ^^

    Die Frage ist jetzt ob man diesen anfangs Stand iwie ändern kann ?
    Sonst währe meine einzige Lösung PNP Transistoren stat NPN zu verwenden.

    mfg-AD

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Dirk
    Registriert seit
    30.04.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.789
    Hallo Atom-Dragon,
    ... mein Problem ist jetzt das wenn der RP6 auf On geschaltet ist aber kein Programm läuft die I/O Pins immer auf High sind ...
    Ja, die Portpins werden dann auf Eingang geschaltet und das ist dann wie ein Highpegel.
    Wie du auch schon geschrieben hast: Wenn du die Stromversorgung über Portpins schaltest, bleibt nur die Variante "active low", also bei Portpin = 0 ist die Stromversorgung eingeschaltet.
    Sehr gut nutzbar ist für Stromsparzwecke auch PWRON (PB4) des RP6, allerdings ist das Signal auch high bei "Power on". Man kann dann aber weitere Hardware zusammen mit RP6-Sensoren abschalten, um Strom zu sparen.

    Gruß Dirk

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    25.12.2008
    Ort
    Dortmund
    Alter
    24
    Beiträge
    13
    Hey

    Danke für die Antwort!
    Joa, habe das Problem jetzt so gelöst das ich einfach einen PNP Transistor vor VCC geschaltet habe.

    mfg-AD

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •