-
        

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Hat jemand C-Programme für den RN Step 297?

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    02.01.2009
    Beiträge
    28

    Hat jemand C-Programme für den RN Step 297?

    Anzeige

    Hallo alle zusammen,
    Ich hab den RN-Step 297 mit dem RN-Control 1.4 Mega32 verbunden.
    Bzw. werds noch machen.
    Wollt fragen ob jemand für eine Schrittmotoransteuerung ein Programm in C- Code geschrieben hat?
    Da ich relativ neu in diesem Bereich bin,wär mir das eine große hilfe,da C die einzige Programmiersprache ist das ich "bisschen" kann.
    Da ich die Schrittmotoransteuerung für meine Facharbeit im Fach Chemie benötige. (30.01.09 ist die Abgabe PANIK )
    Würd mich sehr freuen, wenn mir jemand dabei helfen könnte.

    Liebe Grüße,

    Boozer

    PS: Meine E-Mail Adresse lautet boozer.t@online.de

  2. #2
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    02.10.2006
    Beiträge
    32
    Hallo Boozer,

    gehe davon aus das Du das Board schon aufgebau hast.

    Habe hier ein mini nini Beispiel drangehängt was auf Deiner HW laufen sollte.

    #include <avr/io.h>
    #include <avr/interrupt.h>

    volatile int i;
    int s;


    int main(void)
    {

    i=s=t=0;
    DDRA = (1 << DDA0) |(1 << DDA1) |(1 << DDA2)); // pin A0 A2 als ausgang


    for( ;; )//Endlosschleife
    {

    PORTA |= (1<<PA0); //Port A0 auf high für 5V Logikspannung
    PORTA |= (1<<PA1); // Port A1 auf high für drehrichtung

    //PORTC &= ~(1<<PC7);

    // Taktgebung start

    TCCR0 |= (1<<CS01); // Teiler 8
    TIMSK |= (1<<TOIE0); // bei überlauf Interrupt auslösen

    sei();
    if(i==4){
    s++;
    i=0;}

    // Taktgebung ende

    if(s==1){PORTA |= (1<<PA2);}
    if(s==2){PORTA &= ~(1<<PA2);
    s=0;}
    //if(s==3){s=0;}


    }//Endlosschleife zu

    return 0;
    }

    ISR(TIMER0_OVF_vect)
    {
    i++; // n mal in der sec einen hochzählen
    }

    ein Hinweis noch, der Taktgeber ist ziemlich einfach gehalten ( denke aber das es für den Einstig leichter zu verstehen ist)

    Das Programm in den µC Laden, rn step an den Motor sowei an die versogungsspannung, dann über die Versogungsleiste 5v GND und den Takt anlegen das war's

    Takt und Richtungswechsel kannst dierekt an dieµC Port stecken in diesem beispel zst das PA2 für den Takt, genau so het es auch für den Richtungswechsel

    Viel Spaß
    Tötzel

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    02.01.2009
    Beiträge
    28
    Vielen Dank Tötzel!
    Werde es gleich mal testen! sobald ich das Downloadkabel bekomme!
    Thx a lot

    LG Boozer

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •