-
        
+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Rn-Funk & Schrittmotoransteuerung

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    09.10.2004
    Beiträge
    7

    Rn-Funk & Schrittmotoransteuerung

    Hallo zusammen!

    Ich habe hier die C-Control rumliegen und möchte nun die serielle Kabelstrecke zum PC
    durch eine Funkstrecke (z.B. 433Mhz) ersetzen. Kann ich da das RN-Funk benutzten ?
    Wer kennt sich mit dem RN-Funk aus ?
    Logisch ist, daß man 2 Kommunikationsgeräte braucht.
    1. am PC und 2. am C-Control.
    Ich möchte -> jeweils <- senden und empfangen, um z.B. Messwerte auszutauschen
    und Kommandos senden zu können.
    Ist das prinzipiell möglich mit der C-Control ?

    Dann hab ich noch was:
    Ich denke daran 2 Schrittmotoren anzusteuern.
    Dazu kann man z.B. den Schaltkreis L293D benutzten. Allerdings ist der mit ca. 7 Euro
    recht teuer. Gibt`s da irgendeine günstigere Alternative ?

    Tnx

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    10.08.2004
    Ort
    Großbardorf
    Alter
    29
    Beiträge
    674
    ich verwende den L6219(gibts bei Reichelt für ca 3 Euro, man braucht zwar noch ein paar Widerstände, Kondensatoren und nen Transistor(die aber alle nur ein paar Cent kosten), damit der funktioniert, insgesamt dürfte man bei dieser Schaltung mit unter 4 Euro auskommen(Platine und alles andere mitgerechnet)
    die Schaltung war in der c't mal beschrieben, auch wie man damit Halbschrittbetrieb hinbekommt, ich habs noch nicht ausprobiert, da ich das im Moment nicht benötige, aber es dürfte auch gehn
    der schafft laut c't auch Phasenströme bis zu 0,75A(bei guter Kühlung)

  3. #3
    Administrator Robotik Einstein Avatar von Frank
    Registriert seit
    30.10.2003
    Beiträge
    4.943
    Blog-Einträge
    1
    Das gesagte sollte gehen.

    Ob man allerdings auch per Funk den programmieren kann weiß ich noch nicht genau. Wichtig ist immer das kleine Pausen beim senden auftreten, damit der interne Buffer nicht überläuft. Da aber die C-Control beim übertragen eh sehr langsam ist, könnte vielleicht auch das gehen.
    Aber ein User wollte es in Kürze austesten, vielleicht kann er das Ergebnis dann mal posten.

    L293D gibt es zum Teil bei anderen Anbietern auch schon günstiger.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    14.08.2004
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    154
    Hallo Frank & Pascal,

    sobald die Teile da sind b.z.w. aufgebaut sind gebe ich das Ergebnis bekannt.


    mfg Uwe

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    14.08.2004
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    154
    Hallo,


    so ich habe die Funkmodule aufgebaut und sie funzen auch super...aber leider nur um Daten zu senden oder zu empfangen.
    Leider ist es nicht möglich die Ccontrol zu programmieren. Ich habe es mit der CC1 und CC2 probiert aber ohne Erfolg.
    Er findet die CC1 oder CC2 nicht. Auch Experimente mit der Baudrate haben nichts gebracht, leider wollte ich auch die CC2 über Funk programmieren. Mal sehen was ich jetzt mit den Funkmodulen mache...
    Aber da die auch super Funzen, werde ich da bestimmt noch etwas finden.


    mfg Uwe

  6. #6
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    09.10.2004
    Beiträge
    7
    Hallo Uwe,

    könntest du bitte bitte mitteilen, welche Funk-Module du benutzt hast ?
    Wie du sie aufgebaut hast, anschluss an C-Control ect....

    Das löst genau mein Problem.

    Besten Dank
    mfg Chris

  7. #7
    Administrator Robotik Einstein Avatar von Frank
    Registriert seit
    30.10.2003
    Beiträge
    4.943
    Blog-Einträge
    1
    Hi


    @UweMD: Vermutlich klappt die serielle Programmierung nicht weil der Compiler die Daten zu schnell überträgt, also keine Pausen macht. In dem Fall kann der interne Speicher der Funkmodule (das ist bei den meisten Modulen 128 Byte) überlaufen.
    Vielleicht können zukünftige Entwickler dieser Übertragungsprogramme daran denken, wäre Vorteilhaft und einfach zu realisieren. Ob´s mit Bascom und Bootloader bei AVR geht hab ich noch nicht ausprobiert. Da man aber den Bootloader bei AVR notfalls auch selbst schreiben kann, dürfte es bei AVR in jedem Fall eine Möglichkeit der Programmierung per Funk geben.


    @LoneStar007: Er hat RN-Funk mit dem RT868F4 Funkmodul. So wie hier auf dem ersten Bild http://www.roboternetz.de/phpBB2/vie...t=4287&start=0

    Gruß Frank

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    20.06.2004
    Beiträge
    1.941
    es geht ganz einfach. einen kleinen interpreter schreiben mit bascom(und assembler), einen speicherbereich im atmega32 reservieren, diesen mit den interpreter füllen und den selbstgebauten interpreter starten, damit er die daten z.b. aus einem angesteuerten i2c-eeprom 24c16 (16kbyte) verarbeiten kann.
    mfg pebisoft

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    14.08.2004
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    154
    Hallo Frank....

    dann werde ich mal umsteigen auf die atmega.... im nächsten projekt.
    aber jetzt übertragen die module GPS daten... auf den PC und wir schreiben gerade ein kleines programm zur auswertunge dieser daten.

    ich habe ein seriellen GPS empänger von tomtom... geht super....

    mfg uwe

  10. #10
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    09.10.2004
    Beiträge
    7

    hmm......

    Hallo erstmal,

    hmm.. wie ich das sehe ich dieses RN-Funk wohl gut geeignet zur funk-übertragung. allerdings mir persönlich etwas zu kostspielig.
    da das Funkmodul alleine schon knapp 50euro kostet.
    und man braucht schließlich zwei davon..
    dann kommen die platine und bestückung dazu...

    ich hab bei conrad.de eine billigere lösung entdeckt, allerdings fehlt, da die ansteuerung von pc und von z.b. ccontrol.

    hat jemand erfahrung mit dem modulssatz (conrad-nr: 13042 ???
    das ist für 433mhz (sender und empf.) wie gesagt ohne ansteuerung!

    für anregungen bin ich sehr dankbar.
    gruss
    christian

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •