-
        

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Makefile

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    28.03.2008
    Beiträge
    16

    Makefile

    Anzeige

    Hi ihr,
    ich habe seit längerem einen Asuro aber mich nie damit beschäftigt...
    Jetzt hab ichs geschfft ihn mal zu flashen, aber habe kein makefile?
    Ich schaff es nicht fremde Programme in C mit WinAVR zu ner HEx datei zu machen?
    Kann mir einer helfen?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von oberallgeier
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    7.551
    Hallo -Hunter-,

    ich programmiere nicht nur den asuro seit über einem Jahr und schreibe die Programme vorwiegend selbst. Anfangs in Assembler, jetzt in C. Ich habe AVRStudio mit WinAVR. Makefiles waren (und sind mir immer noch) ein Rätsel - das erledigt bestens das AVRStudio "selbst" - sogar so, dass ich es garnicht mitbekomme.

    Anfangs hatte ich - vermutlich wie Du auch - fremde Programme, z.B. die aus der AREXX-Küche, also von hier, einfach übernommen, kompiliert und geflasht, später modifiziert etc. Das hatte immer gut funktioniert WinXPpro, AVRStudio 4, WinAVR. AVRStudio hatte bei mir aber erst mit einer sehr neuen Version störungsfrei funktioniert.

    Viel Erfolg
    Ciao sagt der JoeamBerg

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    28.03.2008
    Beiträge
    16
    Vielen Dank für deine Antwort.
    Also ich hab auch schon oft probiert selbst zu proggen,
    mir wurde auch sehr geholfen,
    so dass ich die C Grundlagen anfänglich beherrsche und ein kleines Lauflicht schon proggen kann.
    Da mein Transceiver leider schrott ist muss ich den uC rausnehmen und progge ihn via Pollinboard.
    Gestern wollte ich ein Programm flashen , das ich im Inet gefunden habe...leider nur den C-Code.
    aber leider wollte WinAVR mir keine HEX datei machen,
    was wohl an dem makefile liegt, das ich nicht habe?

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von oberallgeier
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    7.551
    Zitat Zitat von -Hunter-
    ... leider wollte WinAVR mir keine HEX datei machen, was wohl an dem makefile liegt, das ich nicht habe?
    Könntest Du bitte mal den "build"-Kommentar posten, also das, was in dem "build"-Fenster des AVRStudio nach dem Kompilieren (Taste [F7]) steht. Das sieht in einem Beispiel bei mir so aus:
    Zitat Zitat von Mein build-Fenster im AVRStudio
    Build started 30.12.2008 at 13:48:34
    avr-gcc.exe -mmcu=atmega168 -Wall -gdwarf-2 -Os -std=gnu99 -funsigned-char -funsigned-bitfields -fpack-struct -fshort-enums -MD -MP -MT L168_10.o -MF dep/L168_10.o.d -c ../L168_10.c
    avr-gcc.exe -mmcu=atmega168 -Wl,-Map=L168_10.map L168_10.o -o L168_10.elf
    avr-objcopy -O ihex -R .eeprom L168_10.elf L168_10.hex
    avr-objcopy -j .eeprom --set-section-flags=.eeprom="alloc,load" --change-section-lma .eeprom=0 --no-change-warnings -O ihex L168_10.elf L168_10.eep || exit 0
    avr-objdump -h -S L168_10.elf > L168_10.lss

    AVR Memory Usage
    ----------------
    Device: atmega168

    Program: 3400 bytes (20.8% Full)
    (.text + .data + .bootloader)

    Data: 514 bytes (50.2% Full)
    (.data + .bss + .noinit)


    Build succeeded with 0 Warnings...
    Da siehst Du auch den automatisch vom AVRStudio für MEINE Einstellungen generierten makefile *gggg* - denn ich hatte mich nie um die Erstellung des makefiles gekümmert. Kann sein, daß bei Dir weniger Kommentar drinsteht oder mehr - aber diese Meldungen helfen dann bei der (Fehler-) Suche.

    Mal ein paar - aber triviale - Fehlermöglichkeiten: Prozessortakt nicht angegeben - weder im Code noch im AVRStudio, fehlende Bibliothek(en), Fehler im Code etc etc.
    Ciao sagt der JoeamBerg

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    28.03.2008
    Beiträge
    16
    Also ich hab jetzt alles vom PC aufgeräumt.
    Aber das Problem ist,
    dass ich einfach keinen Makefile habe.
    Woher krieg ich den?
    Sry für meine etwas umständliche Fragestellung.

  6. #6
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    29.12.2008
    Ort
    Landshut
    Beiträge
    31
    Das makefile ist doch auf der CD unter ASURO_src\FirstTry\Makefile
    Oder hast du die CD nicht?

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von oberallgeier
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    7.551
    Zitat Zitat von -Hunter-
    ... Sry für meine etwas umständliche Fragestellung.
    Nun, wir drehen uns ein bisschen im Kreis. Das AVRStudio erstellt seinen makefile automatisch. Das hatte ich ja bereits zweimal geschrieben - ich hatte noch für kein einziges Programm einen makefile geschrieben. Vermutlich brauchst Du auch keinen.

    Kannst Du mal das machen, worum ich Dich im vorhergehenden Posting gebeten hatte?
    Ciao sagt der JoeamBerg

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •