-
        

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Variable in LCD Ausgeben

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    29.12.2008
    Ort
    Eckernförde
    Alter
    40
    Beiträge
    3

    Variable in LCD Ausgeben

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo.
    Ich weiss, es ist eine Anfängerfrage und evtl. auch im falschen Forum.
    Mein Problem ist, dass ich einen Variablenwert (aus dem AD-Converter des AT) auf einem LCD darstellen möchte.
    Doch irgendwie fehlt mir der Befehl, um den Wert sinnvoll darzustellen.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    17.08.2004
    Beiträge
    1.065
    in der STDLIB.H gibt es die Funktionen utoa(für unsigned integer to string), dotostr(double oder float to string) und itoa(für signed integer to string).
    Bei den Xtoa Geschichten kann man ne Basis angeben, z.B. 10 für normale Dezimalzahlen, aber auch 2 für Binärausgabe usw. Wie es genau benutzt wird, steht im header-file

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Jaecko
    Registriert seit
    16.10.2006
    Ort
    Lkr. Rottal/Inn
    Alter
    35
    Beiträge
    1.987
    Über nen Umweg einer char-Variable gehts auch per sprintf.
    Da lassen sich die Strings dann schön zusammenbauen und mit nem weiteren Befehl einfach ausgeben.
    #ifndef MfG
    #define MfG

  4. #4
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    29.12.2008
    Ort
    Eckernförde
    Alter
    40
    Beiträge
    3

    Vielen Dank

    Jepp, mit itoa und einer "Extra"-Variablen und es läuft
    [-o<
    Man lernt aus seinen Fehlern,
    doch sollte man sie nicht so oft üben bis man sie perfekt beherrscht.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    17.08.2004
    Beiträge
    1.065
    Wunderbar. Was mich bei der DOTOSTR Geschichte positiv überrascht hat, ist, dass sogar Werte wie INF (infinite, unendlich) und NAN (Not a Number) richtig übersetzt und ausgegeben werden können.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •