-         
+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: Bezeichnungen

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    28.10.2004
    Beiträge
    899

    Bezeichnungen

    Mein elektronisches Fachwissen ist beschränkt. Und mit den Bauteilen einer Platine bin ich auch nicht einvertraut. Also könnte mir jemand erklären wozu:
    1) Widerstände
    2) Elkos
    3) Kondenstatoren
    4) Transformatoren
    usw.
    da sind. Wenn mir das einer von euch erklären würde wäre es sehr hilfreich.
    Geändert von techboy (15.05.2011 um 14:52 Uhr)
    Error is your friend!

  2. #2
    Gast
    Also könnte mir jemand erklären wozu:
    1) Widerstände
    2) Elkos
    3) Kondenstatoren
    4) Transformatoren

    usw.

    da sind. Wenn mir das einer von euch erklären würde wäre es sehr hilfreich.
    Sonst weist Du schon alles? Keine weiteren Fragen?
    Wer mich nervt kriegt ärger!!
    Wie kann das sein, dass Dich jemand nervt mit Deiner netten, bescheidenen Art?

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    28.10.2004
    Beiträge
    899
    Vergiss mein Zitat antworte nur auf meine Fragen und den vom Rest weiß ich
    einen Teil aber das interressiert mich nicht.Und wenn du mich unbedingt unterrichten musst dann schreib einfach noch den Rest dazu.
    Geändert von techboy (15.05.2011 um 14:52 Uhr)
    Error is your friend!

  4. #4
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    26.02.2004
    Beiträge
    23
    Nun ja, den Sinn des Widerstands nicht zu kennen aber funkübertragungen bauen wollen.

    Kleiner Tip: Such mal (d.h. google) nach dem sog. "Elektronik Kurs"

  5. #5
    Gast
    Schau da mal rein, vielleicht hilft das
    http://www.elektronik-kompendium.de/
    Lei, lei

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    28.10.2004
    Beiträge
    899
    Des mit der Funkübertragunf hab nicht ich geschrieben!!
    Error is your friend!

  7. #7
    Gast
    Das mit dem Ärger kriegen hast Du aber schon geschrieben.

    Nimm es raus.

  8. #8
    Gast
    Ok Ok

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    28.10.2004
    Beiträge
    899
    So i habs raus genommen. Kann st mi jetzt in frieden lassen!!!!!
    Error is your friend!

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    01.03.2004
    Ort
    Bielefeld (JA, das gibt es!)
    Alter
    28
    Beiträge
    1.614
    Leutz leutz nicht aufregen!!!

    Widerstände:

    Widerstände verringern den fließenden Strom oder baut nen Spannungsteiler.

    Formel für Stromverringerer: R=U/I (Widerstand=Spannung/Stromstärke)
    d.h.: wenn du ne 9V Batterie hast, und du willst damit ne LED betreiben, dann kannste berechnen: Widerstand=9V/0.02A (normalerweise braucht ne LED nur 20 mA aber man muss das dann noch in A umrechnen.
    Widerstand=450Ohm

    Also packste in den Stromkreis irgendwo ne LED rein und den 470Ohm-Widerstand (450 gibts nirgendwo daher 470Ohm) und dann brennt sie dir nicht durch.


    Kondensatoren u. Elkos:
    Erstmal: Elkos sind nur ne bestimmte Form von Kondensatoren.

    Kondensatoren sind Ladungsspeicher und werden entweder zum Glätten einer Gleichspannung benutzt, oder mit nem Widerstand als RC-Glied.


    Transformator oder Trafo:
    Transformatoren können als Signalverstärker eingesetzt werden aber meistens werden sie in Netzteilen aller Art verwendet um die 230V aus der Steckdose "runterzutransformieren" auf z.B. 12V.

    Das ganze funktioniert aber nur mit Wechselspannung.


    Soooooo wenn dir das nicht reicht dann musste doch nochmal im E-Kompendium nachgucken oder nochmal speziell fragen

    Martin
    Ich will Microsoft wirklich nicht zerstören. Das wird nur ein gänzlich unbeabsichtigter Nebeneffekt sein.
    Linus Torvalds, Entwickler von Linux

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •