-
        

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: ichbrechab

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    08.01.2006
    Beiträge
    4.556

    ichbrechab

    Anzeige

    Moin moin allerseitrs.

    Ich versuche seit ca 48h mit Timero vom mega 16 impulse (radencoder)
    zu zählen, leider ohne erfolg.

    Selbst ein Minniprog aus der Elecktor (mit tiomer1) zeigt nur Müll
    an?

    Code:
    Open "comc.1:9600,8,n,1" For Output As #1
    
    Config Timer0 = Counter , Edge = Falling , Prescaler = 1
    Start Timer0
    
    Do
    Print #1 , "Test" ; Timer0
    Waitms 1000
    
    Loop
    End
    Wenn ich pind,0 auf Mass lege sollte NIX gezählt werden,
    print Timer0 gibt aber " 147,16,116,117" u.s.w. aus?

    Dann noch, laut Datenblatt hat der M16 2 8 Bit Timer
    und einen 16 Bit Timer.

    Der 16 Bit Timer ist für PWM gedacht und arbeitet auch so wie
    er sollte (Motoren laufen).

    Nur WO finde ich dann den Tackteingang von TimerX? Den 2.
    8 Bit Timer Und wie spreche ich denselben an?

    Seite1 im Datenblatt vom Mega 16 spricht vo 2 8 und einem 16 Bit
    Timer, ich finde aber nur Timer0 und Timer1?

    Ich bitte echt um Hilfe, hier geht seit etlichen h NIX und klar, ich habe
    RN-Wissen gelesen!

    Grüße Richard

  2. #2
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Nähe Biberach a.d. Riss
    Alter
    47
    Beiträge
    44
    Pind.0 ist laut Datenblatt nur noch der Ausgang von RXD.
    Der 8-Bit Timer0 hat dagegen den Pinb.0

    Der 2. 8-Bit Timer hat als Source TOSC1/2 (zb. für 32khz Uhr)
    Musst mal das Datenblatt auf Seite 117 lesen - Clock-Sources.

    Hoffe geholfen zu haben...

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    08.01.2006
    Beiträge
    4.556
    [quote="enterprise30"]Pind.0 ist laut Datenblatt nur noch der Ausgang von RXD.
    Der 8-Bit Timer0 hat dagegen den Pinb.0

    Moin moin enterprise30.

    Sorry, ich habe natürlich auf B.0 das Triggersignal gelegt! An d.o/d.1 hängt
    ein Terminalprog um die Daten auszulesen.

    Grüße, Richard

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •