-         

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: QT411 - Kapazitive Sensorik wie beim IPod

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    13.05.2007
    Alter
    25
    Beiträge
    183

    QT411 - Kapazitive Sensorik wie beim IPod

    Anzeige

    Hiho!

    Ich habe hier einen QT411 liegen, der mithilfe eines Sensorelements auf der Platine in der Lage ist, wie ein digitales Potenziometer zu wirken. Über SPI kann ich die Positionsdaten abfragen, von 0 bis 127. Also sozusagen ein eindimenionales Touchpad.

    Jetzt habe ich schon das halbe Netz auf den Kopf gestellt, um Hilfestellungen oder ähnliches zu finden, aber vergeblich. Allerdings traue ich mich noch nicht, das einfach so zu probieren. Deshalb hier nochmal die Frage: Hat irgendwer schon Erfahrungen damit gemacht?

    Vielen Dank für Antworten,
    Bääääär

    [Edit] Die IPod-Version in Kreisform und mit relativen und nicht wie hier absoluten Positionsdaten heißt QT501 (wenn ich mich recht entsinne)

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    15.06.2008
    Ort
    Rösrath
    Alter
    32
    Beiträge
    332
    Im Datenblatt ist doch eine Beispielschaltung angegeben, die musst du ja im Grunde nur nachbauen. Probier das doch einfach mal!

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    13.05.2007
    Alter
    25
    Beiträge
    183
    Ja, schon passiert. Das Problem ist eher, dass ich vor lauter "Aquisition Bursts" (oder wie das hieß) und "PowerDown Modes" das Gefühl habe, den Überblick zu verlieren. Von schon gemachten Erfahrungen kann ich dann also nur profitieren.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    13.05.2007
    Alter
    25
    Beiträge
    183
    Ich habs hinbekommen, im Endeffekt ist es nicht weiter wild. Ich will den teils noch Baustellenartigen Code aber lieber nicht veröffentlichen - wenn jemand hilfe braucht, bitte per PN melden
    Bääääär

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    13.05.2007
    Alter
    25
    Beiträge
    183
    Zitat Zitat von Bääääär
    Ich habs hinbekommen, im Endeffekt ist es nicht weiter wild. Ich will den teils noch Baustellenartigen Code aber lieber nicht veröffentlichen - wenn jemand hilfe braucht, bitte per PN melden
    Bääääär
    So, hab heute mal den Code bereinigt und veröffentlicht. Es gibt zwei Dateien, eine für ein manuelles Auslesen von Positionsdaten, die andere für interruptgesteuertes Auslesen. Leider ist der QT411 inzwischen schon abgelöst durch einen Nachfolger, aber evtl. kann ja trotzdem jemand was damit anfangen:

    http://johannesneumann.net/index.php?page=qt411

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •