-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Servo an C-Control [gelöst]

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    26.11.2007
    Beiträge
    36

    Servo an C-Control [gelöst]

    Anzeige

    Ich habe mir gestern die C-Control I samt Applikationsboard geholt und einige Beispielprogramme getestet. Heute kam ein Servo dazu, den ich jetzt gerne betreiben möchte. Ich verstehe nur nicht, wie ich ihn mit dem Controller zusammenbringe.

    Der Servo ist ein Modelcraft Digi Line, was sich nach einer Digitalvariante anhört, und hat einen dreiadrigen Stecker. Im Controller steckt die Main Unit 2.0.

    Nach einiger Recherche vermute ich, dass ich die Signalleitung vom Servo direkt an einen der Ports der Main Unit anschließen kann. Die anderen beiden Leitungen sind dann wohl für die Spannungsversorgung Masse und Plus, die ich mit einem externen Netzgerät mit 6V versorge.

    Ist das korrekt oder mag mir jemand ein bisschen Hilfestellung geben?

    Wie muss eigentlich die Polung der Spannungsversorgung sein? Hier steht nichts von -/+. Ist das egal, oder dreht er sich beim Umpolen einfach nur in die andere Richtung? Dieser Seite nach hat mein Motor den rechten Stecker auf der Grafik: http://www.roboternetz.de/wissen/index.php/Servos

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    15.12.2007
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    156
    Hallo

    Du musst zuerst die DA Ports in den s.g Servo-Mode umschalten.
    Hier mal ein Bsp Programm.

    http://www.spiketronics.com/download...servo_p4p5.zip

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    26.11.2007
    Beiträge
    36
    Danke Andy. Heißt das, ich kann nur zwei Servos betreiben, da nur zwei DA-Ports vorhanden sind? Und wie sieht's denn mit dem Anschluss aus, also wie muss ich den Servo mit dem Controller verbinden?

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    15.12.2007
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    156
    Hallo

    Also um eins vorweg zu nehmen ich kenne mich nicht besonders gut mit der 2.0 Version aus.
    Was ich dir aber sagen kann ist das du die Steuerleitung an den Port anschlisen musst.Du solltest auch darauf achten eine andere Spannungsquelle zu verwenden als die der CC.
    Und natürlich die Gnd verbinden.

    Versuchs einfach mal so wie ich gesagt habe und mit meinem Programm.
    Falls das alles nicht hilft kann ich dir dieses Forum hier sehr empfehlen.

    http://ccintern.dharlos.de/forum/forum.php

  5. #5
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    26.11.2007
    Beiträge
    36
    Hey, Andy. Ich hab's nun geschaffft. Leider finde ich im Netz keine bebilderte Anleitung für Anfänger, die sich das erste Mal mit diesen Teilen beschäftigen.

    Ich hab mir mal folgenden Code zusammengeschustert:
    Code:
    '--------------------------
    '------ I/O PORTS ---------
    '--------------------------
    define servo1 da[1]
    '-------------------------------------------------
    '--        SERVO MODE AKTIVIEREN                -
    '-------------------------------------------------
    function switchServoMode(pOn as Bit)
        Config.Init
        if pOn then
            Config.Put 00000001b
        else
            Config.Put 00000000b
        end if
        Config.Off
    end function
    
    '-------------------------------------------------
    '--             Servos ansteuern                -
    '-------------------------------------------------
    switchServoMode(true) 'Servomode einschalten
    servo1 = 0
    pause 50
    define i as byte
    define servoMin as byte, servoMax as byte, delay as Temperature
    servoMin = 0
    servoMax = 255
    delay = 0
    do
        for i = servoMin to servoMax
            servo1 = i
            pause delay
        next i
        if delay = 0 then pause 25
        for i = servoMax to servoMin
            servo1 = i
            pause delay
        next i
        if delay = 0 then pause 25
    loop
    Da der Typ "Temperature" der einzige mit Kommastellen ist, habe ich ihn für die Pausenzeiten verwendet. Leider scheint "pause" eine Ganzzahl zu erwarten, denn auch ein "0.5" verhält sich wie ein "1".

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    21.09.2004
    Beiträge
    264
    Hallo,
    eine Pause ist immer 20 ms lang und nur ganzzahlig.
    Es gibt für die Unit 2.0 einen Systemtreiber um 2 weitere, insgesamt also 4 Servos zu betreiben. Sollen es noch mehr Servos werden muß ein separater Servocontroller her (Stichwort SD20 z.B.)

    mfg

    Stefan

  7. #7
    Benutzer Stammmitglied Avatar von Driona
    Registriert seit
    02.08.2007
    Ort
    Meckenheim
    Alter
    42
    Beiträge
    45
    Systemtreiber ? 4 Servos ? Hört sich interessant an.......
    Erzähl mal mehr davon, hab ich noch nix von gehört....

    Ich hab auch mal einen Analog-Eingang genommen, und damit einen Servo gesteuert.

    Code:
    define Pot1 AD[1]                   'Analogport 1
    define Pot2 AD[2]                   'Analogport 2
    define Servo1 DA[1]                 'Servo 1
    define Servo2 DA[2]                 'Servo 2
    
    define Licht Port[16]               'Port 16 (Displaybeleuchtung)
    
    define tconfig byte                 'Config als Byte
    
    with config
         .init
         .get tconfig
         tconfig = tconfig or 00000001b
         .put tconfig
         .off
    end with
    
    #start
    Licht=off                           'Licht AN
    
    lcd.init                            'LCD-Anzeige
    lcd.clear
    lcd.pos 1, 1                        'Zeile 1, Position 1
    lcd.print "Servo 1 = " & Pot1       'Anzeigen von Wert Servo 1
    lcd.pos 2, 1                        'Zeile 2, Position 1
    lcd.print "Servo 2 = " & Pot2       'Anzeigen von Wert Servo 2
    lcd.off
    
    Servo1 = Pot1                       'Servo 1 = Poti 1
    Servo2 = Pot2                       'Servo 2 = Poti 2
    
    goto start
    Für verbesserungen bin ich jederzeit dankbar.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied Avatar von Robotniks
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    168
    Hi,

    die C-Control Pro kann bis zu 18 Servos, viel. wär das was.

    Grüße

  9. #9
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    19.12.2008
    Ort
    NRW
    Beiträge
    7
    Hallo Normalo

    kannst du mit deinem C-Control dein Servo ansteuern? Mit dem C-C ist das nach meiner meinung ohne Triks nicht möglich

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied Avatar von Robotniks
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    168
    Hi,

    die neue IDE Version untersützt diverse neue sachen, wie auch
    Servos. Schau mal unter der Beta nach.

    Grüße Ulli

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •