-         

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Vom Sensor zum PC...

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    19.12.2007
    Ort
    München
    Alter
    36
    Beiträge
    108

    Vom Sensor zum PC...

    Anzeige

    Hi,

    eigentlich passt die Frage nicht wirklich hier rein, denn es geht um Sensorik, Programmierung und Elektronik...

    Ich möchte insg. 4 Beschleunigungssensoren (xy), welche weiss ich noch nicht, an meinen PC anschließen und mit c++ auswerten. Wie komme ich so einfach wie möglich an mein Ziel?

    Folgende Möglichkeiten sind mir bis jetzt selbst eingefallen:

    - Mit µC (wobei ich mich nur mit der C-Control M-Unit auskenne...) Ist das mit der C-Control möglich? Leider kann ich im Netz keine Antworten finden.

    - Mit einer AD-Karte, oder - Adapter für RS232, oder ähnliches. Wobei ich bisher nur Teile entdeckt habe die entweder schweineteuer sind, oder sich nicht mit c++ auswerten lassen (?) Wenn es hier was gäbe, wäre es mir denke ich am liebsten.

    - Mit der Hardware aus dem Buch "Messen, Steuern, Regeln mit Visual C++. Diese Buch hab ich nun bis zur Hälfte gelesen, und muss feststellen, dass ich Schwierigkeiten habe, das zu kapieren, was der Autor mir erklären will... Alles wird über einen I2C Bus gemacht, und eigentlich brauch ich das garnicht...

    Gibt es noch andere Möglichkeiten?

    Beste Grüße

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär
    Registriert seit
    26.11.2005
    Ort
    bei Uelzen (Niedersachsen)
    Beiträge
    7.942
    Es gibt da verschieden Möglichkeiten:
    1) Eine kleine µC die die Daten digitalisiert und dann per RS232 oder ggf. USB zum PC Schickt. AD Adapter für RS232/USB sind eigentlich nicht wesenlich anders. Das könnte wohl auch das C-Controll sein.
    2) ein DVM mit RS232 Schnittstelle (ist aber meistens zu langsam)
    3) wenn der Beschleunigungssensor einen PWM Ausgang hat kann man den auch direkt an einen Eingang z.B. des LPT legen. Das Braucht aber einiges an Software auf der PC Seite und kann unter Windows Poblematisch werden.
    4) Die AD Karte im PC
    5) Ein AD Wandler der an die RS232 oder LPT Schnittstelle gehängt werden kann. Das kann z.B. über einen per Bitbanging gemachten I2C Bus sein. Ohne µC, dafür aber mehr Programm am PC.
    6) Eine Schaltung die das Ausgangssignal an die Soundkarte anpaßt
    7) passender Adapter für den Game Port

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •