-         

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Röhren Technik

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    19.12.2008
    Beiträge
    5

    Röhren Technik

    Anzeige

    Hallo hab mal ne frage zur guten alten Röhrentechnik (ich hoffe ich bin hier nett falsch damit) und zwar sehe ich das richtig das die Nummerierung der Pins bei röhren (z.b.PCL81) der Reihe nach im Uhrzeigersinn ist. Weiß jemand wo ich Datenblätter für Diverse Röhren her bekomm.
    Danke schon mal

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    14.02.2008
    Beiträge
    252
    Hallo.


    http://www.hifi-forum.de/viewthread-71-3209.html

    Ich hoffe ich konnte dir helfen.

    Mfg niki1

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von vohopri
    Registriert seit
    11.09.2004
    Ort
    südlich der Alpen
    Beiträge
    1.708
    Hallo,

    ich weiss nicht wie ich es sagen soll, aber, ähem, nun ja: im Internet findest du die Datenblätter. Da gibt es so viele ergiebige Quellen, dass ich dir jetzt nichts davon abschreibe.

    google nach datenblat|datasheet pcl81 und du findest was du brauchst. Bookmarke die Seiten, die dir zusagen und du bist ein Profi.

    Die Bezeichnung der Stifte erfolgt mit Sicherheit im Uhrzeigersinn, aber ich weiss jetzt nicht sicher, ob das von oben gesehen gemeint ist. Aber du kannst dass mit einem einfachen Ohmmeter feststellen:
    pcl81:
    4 und 5 Heizung sollte einen vernünftigen Widerstandswert zeigen.
    3 und 8 Kathode - Bremsgitter sind intern verbunden.

    hoffe, das hilft,
    vohopri

  4. #4
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    19.12.2008
    Beiträge
    5
    Hmm ich glaub von oben im Uhrzeigersinn.Ich werds halt mal den Wiederstand messen.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär
    Registriert seit
    26.11.2005
    Ort
    bei Uelzen (Niedersachsen)
    Beiträge
    7.942
    Oft kann man auch optisch erkennen welcher Pin die Heizung oder die Anode ist. Das geht bei Transistoren nur sehr selten.

  6. #6
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    01.04.2005
    Beiträge
    84
    Es wird genau wie bei DIP-ICs gezählt: von unten gesehen im Uhrzeigersinn, wobei die Delle (bei DIP-ICs), die größere Lücke (bei Novalröhren wie deiner PCL81) oder die Führungsnase am Stift (bei Oktalröhren) vor Pin 1 liegt.

    Für Datenblätter ist http://frank.pocnet.net ein guter Anfang.

    Grüße

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •