-         

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Merkwürdiges Verhalten Bascom (1=0)

  1. #1

    Merkwürdiges Verhalten Bascom (1=0)

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Nabend,
    folgender Quellcode
    Code:
    $regfile = "m32def.dat"
    $framesize = 32
    $swstack = 32
    $hwstack = 32
    $crystal = 1000000
    
    
    Config Porta.0 = Output
    Config Porta.2 = Output
    Config Porta.4 = Output
    Config Porta.6 = Output
    
    
    Porta.0 = 0
    Porta.2 = 1
    Porta.4 = 0
    Porta.6 = 1
    
    End
    erzeugt bei mir nicht das gewünschte Verhalten. Die LEDs an Port A2 bzw. Port A6 sollten ja erwartungsgemäß leuchten, während die LEDs an Port A0 bzw. Port A4 nicht leuchten sollten. In den Controller geladen und gestartet hat dieses Programm aber genau den umgekehrten Effekt.
    Der Controller ist ein Atmega32, den Programmieradapter benutze ich über LPT.
    Fehler in der Schaltung bzw. einen defekten Programmieradapter kann ich ausschließen, da ich beides erfolgreich bei einem Kumpel testen konnte. Der Fehler muss entweder in der Konfiguration meiner LPT-Schnittstelle oder an Bascom selbst liegen. Im BIOS habe ich folgende Modi zur Auswahl EPP, ECP, Bi-directional, Output only. Momentan ist der EPP-Modus ausgewählt. Die Adresse ist in Bascom korrekt eingestellt, da ich den Controller problemlos programmieren kann.

    Ich bin ratlos, hat jemand nen Lösungsansatz?

    Gruß
    kugelfisch

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    09.07.2005
    Ort
    127.0.0.1
    Alter
    25
    Beiträge
    824
    Hallo

    Bist du dir sicher das die Leds nicht so eingelötet sind, dass sie Leuchten wenn der Pin 0 also GND ist?

    Guck mal in die Led rein und schau ob der grosse oder der kleine Kontakt mit dem uC verbunden ist.

    mfg Luca
    Sollte ein Bild von mir nicht angezeigt werden, einfach eine PM schicken!

  3. #3
    Fehler gefunden

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    19.02.2008
    Ort
    Pohlheim
    Alter
    27
    Beiträge
    240
    Hi,

    dann hat sich das von Spion bestätigt. Die LED´s sind falschrum drinne.

    Gruß

  5. #5
    Auf sowas vermeintlich triviales bin ich gar nicht gekommen. Habt vielen Dank!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •