-         

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: layout ausdrucken - gespiegelt?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    04.01.2008
    Alter
    24
    Beiträge
    540

    layout ausdrucken - gespiegelt?

    Anzeige

    ich habe ein layout für eine einseitige platine, wo das kupfer unten ist. die bauteile (kein smd) kommen nach oben. eigendlich muss ich das layout nicht spiegelverkehrt ausdrucken, da man in TARGET ja auch von oben guckt und das kupfer unten ist. in anderen beiträgen ließt man immer, man muss spiegelverkehrt ausdrucken.

    denke ich richtig oder hab ich grad ne blockade?

    mfg roboman
    ...and always remember...
    ...AVR RULES...

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    06.02.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    31
    Beiträge
    4.255
    Im Zweifelsfall: auf jede Kupferlage etwas Schrift setzen (sollte man sowieso immer machen, um schnell die richtige Lage beim Belichten festzustellen) und eine Probedruck machen...

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    26.11.2004
    Beiträge
    451
    Ich versteh dein Problem grad net, wenn du des auf ne folie druckst, dann kannst du dei Folie einfach drehen, das problem kann nur sein, dass du die folie falsch rum nimmest.

    Spiegelverkehrt drucken, is doch egal, du solltest nur eine Schrift oder eindeutiger buchstabe drauf haben, damit du erkennen kannst, ob es richtig ist.

    mfg robin

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Jaecko
    Registriert seit
    16.10.2006
    Ort
    Lkr. Rottal/Inn
    Alter
    35
    Beiträge
    1.987
    Je nach Belichtung isses auch egal.
    Nur es gibt Belichtungstypen, wo die dicke der Folie ne Unschärfe reinbringt, wenn der Toner nicht auf der Platine aufliegt sondern noch die Folie dazwischen ist.
    #ifndef MfG
    #define MfG

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •