-         

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Farbsensoren?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    03.12.2008
    Alter
    23
    Beiträge
    438

    Farbsensoren?

    Anzeige

    Gibt es Sensoren die Farben wahr nehmen können? Oder einfach nur eine Farbe?
    grüsse!

  2. #2

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    17.08.2004
    Beiträge
    1.065
    Avago bietet ne ganze Palette solcher Sensoren, für z.B. Automatisierung oder Bildverarbeitungssysteme, Scanner, etc.
    http://www.avagotech.com/pages/home/

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär
    Registriert seit
    26.11.2005
    Ort
    bei Uelzen (Niedersachsen)
    Beiträge
    7.942
    Die Alternative für den Eigenbau ist auch eine umschaltbare farbige Beleuchtung (LEDs) und dann eine Fotodiode.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    17.08.2004
    Beiträge
    1.065
    Dabei muss man dann noch den spektralen Verlauf der Photodiode einrechnen, da so eine Si-Fotodiode z.B. im IR-Bereich besonders empfindlich ist, und Richtung UV abfällt.
    Noch ne Möglichkeit ist Fotodioden mit Filtern zu nehmen und eine möglichst weiße Lichtquelle (LED, aber auch Halogen oder so möglich)
    Solche Farbsensoren gibt es bei http://www.micromaus.de/
    allerdings hab ich mir gerade die Preise angesehen... uiuiui da kann man besser den vollintegrierten Sensor bei denen nehmen, als was selbst zu bauen.
    Noch ne nette Idee ist ne Fotozeile zu nehmen (z.B. CCD aus einem Flachbettscanner) und ein Brechungsgitter oder Prisma. Dann kann es auch eine SW-Zeile sein. Das vom Objekt reflektierte Licht wird aufgespalten und an verschiedenen Positionen der Zeile auftreffen. Daraus kann man dann auf die Farbe zurückrechnen.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär
    Registriert seit
    26.11.2005
    Ort
    bei Uelzen (Niedersachsen)
    Beiträge
    7.942
    Beim Eigenbau Frabsensor über LEDs und fotodiode ist die fotodiode kein problem. Eine kalibrierung braucht man ohnehin. Da ist weisse Farbe ohnehin die richtige wahl. Einkleines Problem ist,das man relativ viele LEDs haben muß um den ganzen Spektralbereich abzudecken. Dafür wird es dann aber auch wirklich gut und reicht fast für die Messung von Farben, also auch um kleine Farbunterschiede zu bewerten.
    Für eine einfache unterscheidung (rot / blau / grün usw. ) reichen aber auch schon 3 LEDs.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •