-         

Seite 51 von 355 ErsteErste ... 41495051525361101151 ... LetzteLetzte
Ergebnis 501 bis 510 von 3542

Thema: Willas Shrediquette Tricopter / Quadrocopter / Hexacopter

  1. #501
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Willa
    Registriert seit
    26.10.2006
    Ort
    Bremen
    Alter
    37
    Beiträge
    1.269
    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hi,
    hast du meinen Tricopter nachgebaut oder irgend einen anderen? Eigentlich sind die Regelparameter relativ unkritisch, aufschwingen halte ich für sehr unwahrscheinlich. Es sei denn, du verwendest schwere Propeller, oder deine Regler bekommen ihre Sollwerte nicht mit mindestens 300 Hz. Regelparameter findet man sehr gut wenn man den in der Hand hält: Einfach am hinteren ausleger bei schwebegas locker festhalten und dann den vorderen linken Ausleger kurz kräftig nach unten ziehen. Dann kann man beobachten ob die Regelung schwingt oder ob sie gut funktioniert. Feintuning muss natürlich in der Luft gemacht werden.
    Viele Grüße, William
    -> http://william.thielicke.org/

  2. #502
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    25.09.2004
    Beiträge
    471
    Es is eine komplett eigene Konstruktion - hab nix von irgendwem übernommen, sondern möcht es möglichst selbst schaffen
    Ja OK, das grobe Konzept mit den 3 Propellern usw. hab ich abgekupfert

    Die Propeller hab ich schon länger in Verdacht - es sind relativ große Dinger mit denen die Motoren sehr träge werden.
    Deswegen bin ich auch bei nur 10Hz - die brauchen arg lang bis sie auf Geschwindigkeit sind.
    Ich kauf mir (hoffentlich) morgen mal kleinere Propeller - dann dürfte das alles schneller gehn.

    Danke für den Tipp!
    mfg churchi

  3. #503
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Willa
    Registriert seit
    26.10.2006
    Ort
    Bremen
    Alter
    37
    Beiträge
    1.269
    Hi,
    geeignete Propeller sind die von Maxprodd (z.b. 8x4.5"), die gibts bei cnc-modellsport.de
    Viele Grüße, William
    -> http://william.thielicke.org/

  4. #504
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    12.04.2008
    Alter
    32
    Beiträge
    563
    Gudden,

    ich bin Christopher und baue mir auch grad eine DLXm. Hab mit Willa auch schon per E-Mail Kontakt gehabt (Grüße aus Nienburg ).

    Ich stelle mir grad eine Liste zusammen mit den noch fehlenden Teilen und hänge an den Props. Ich finde die 5x3 3-Blatt Latten in keinem deutschen Shop. Und Übersee ist mit Versandkosten einfach nur scheiß teuer.

    Hat von euch jemand nen Shop mit den Latten im Lager oder ne Sammelbestellung aus Übersee an der Hand?

    Gruß
    Christopher

  5. #505
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    06.12.2009
    Beiträge
    132
    hi

    mhmm haste mal bei hobbycity geschaut ? da gibt es schon versand ab 3 dollar dauert nur halt 2-3wochen

    wie schauts eig mit dem GPS aus gibt es da schon was neues ??


    Gruss KoaxPilot

  6. #506
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Bammel
    Registriert seit
    11.12.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    30
    Beiträge
    1.400
    @arkon: cnc-modellsport.de da gibt es die props! leiferung ist sehr rasch...

    ich hatte heute nach einigen problemen meinen "erstflug" gut der war gerade mal 5sekunden. nun muss ich ihn reparieren. naja ich habe halt nur 10min rc-flugerfahrung aber das auch nur mit so nen pico-z... ich glaube ich sollte erstmal mit einem simulator üben

  7. #507
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    12.04.2008
    Alter
    32
    Beiträge
    563
    Nabend,

    @KoaxPilot:
    Hobbycity/Hobbyking hat die Latte leider nicht im Sortiment. Oder zumindest nicht im deutschen Lager

    @Bammel:
    Dankö!

    @topic:
    Leider verschiebt sich die Fertigstellung. Hab da einen neuen ungeplanten Posten in meinen Ausgaben für diesen Monat bekommen (da hat mir so ein ***** meinen Tauchcomputer aus der Tasche geklaut!) wesshalb die Sensoren wohl noch etwas länger auf sich warten lassen werden.....

  8. #508
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Willa
    Registriert seit
    26.10.2006
    Ort
    Bremen
    Alter
    37
    Beiträge
    1.269
    Ich poste hier auch noch mal die Einladung der Akaflieg:

    Der FSC-Stieglitz e.V. und die Akaflieg Bremen e.V.
    (Akademische Fliegergemeinschaft an der Hochschule Bremen)
    laden ein zum Dritten Nordwestdeutschen Quadrocopter–Fly-In

    Ort: Fluggelände des FSC-Stieglitz e.V. in 28857 Syke-Ristedt
    15km südlich von Bremen am Samstag den 21.8.2010 in der
    Zeit von 10:00-19:00 Uhr GoogleMaps


    Im nordwestdeutschen Raum beschäftigen sich Hochschulen und Firmen, aber auch viele Privatpersonen, mit der Entwicklung und dem Betrieb so genannter Quadrocopter. Dabei handelt es sich um Mikro-Schwebe-Fluggeräte mit vier Luftschrauben. Bei den ersten Treffen von Entwicklern und Interessierten in Nordwestdeutschland in den vergangenen Jahren (2007,2008 ), dem Quadrocopter-Fly-In, herrschte reger Andrang. So entstand der Wunsch, die Veranstaltung turnusmäßig zu wiederholen. Aus diesem Grund laden der FSC Stieglitz e.V. und die Akademische Fliegergemeinschaft an der Hochschule Bremen (Akaflieg Bremen e.V.) zum dritten Treffen von Interessierten, Betreibern und Entwicklern ein.

    Programmpunkte:
    • Ausstellung von realisierten Fluggeräten (Quadrocoptern, Tricoptern autonome Mikrofluggeräte
    • Flugvorführungen
    • Freies Fliegen
    • Erfahrungsaustausch
    • Wettbewerb

    Gäste können am freien Fliegen und Wettbewerb teilnehmen, wenn eine Haftpflichtversicherung für Modellflugzeuge
    nachgewiesen wird. Ich bitte um Anmeldung der Piloten per mail oder fernmündlich und Nennung
    der Fernsteuerkanäle.

    Alles weitere ist hier beschreiben: http://www.akaflieg-bremen.de/dokuwi...-in3:einladung

    Zu den Wettbewerben:

    Limbo:
    Zwischen zwei Stäben (Abstand: 2m) wird in 1,5m Höhe ein Band gespannt. Jetzt soll das Band innerhalb von einer Minute so oft wie möglich umkreist werden (Flugrichtung egal, jede volle Umrundung wird gezählt). Wird das Band zerschnitten, muss es erneuert werden (Zeit wird nicht angehalten). Stürzt der Copter ab, kann weitergeflogen werden/ repariert werden (Zeit wird nicht angehalten).
    Pro Teilnehmer gibt es zwei Versuche.

    Drag-Race:
    Multikopter aller Art sind hier zugelassen. Nach Möglichkeit starten immer zwei Copter parallel. Es gibt eine Startlinie, hinter der bis zum Startsignal geschwebt wird. Nach dem Signal soll die Ziellinie in ca. 30m Entfernung so schnell wie möglich überquert werden. In der Verlängerung der Ziellinie steht eine Person / Zuschauer die beurteilen welcher Copter die Linie zuerst überquerte. Geflogen wird nach dem Modus "Best-of-Three", d.h. zwei Teilnehmer treten solange gegeneinander an, bis einer der beiden zwei mal gewonnen hat.


    FPV-Rennen:
    voraussichtlicher Streckenverlauf:
    Karte

    Die Tore sind 2-3m hoch und 2m bzw. 3m breit. Geflogen wird auf Zeit, es dürfen zwei Runden geflogen werden, die schnellere Runde wird gezählt. Eine zusätzliche Einführungsrunde gibt es nicht. Wird ein Tor ausgelassen, gibt es 15 Sekunden Strafzeit. Mehr als zwei Tore dürfen pro Versuch nicht ausgelassen werden.
    Falls es die Frequenzen erlauben sollten, treten die beiden besten Piloten dann im Finale gleichzeitig gegeneinander an (Modus "Best-of-Three"). Sollten beide Copter abstürzen, gewinnt der Copter der am weitesten gekommen ist... Im Finale dürfen keine Tore ausgelassen werden. Falls es zu Konflikten mit den Frequenzen kommt, gibt es kein Finale.
    Wer es sich zutraut bzw. trotz fehlender FPV Ausrüstung trotzdem mitmachen will, kann in diesem Wettbewerb auch auf Sicht fliegen.
    Vielleicht ist ja der ein oder andere Threadverfolger daran interessiert und kommt aus der Nähe... Würde mich freuen!
    Viele Grüße, William
    -> http://william.thielicke.org/

  9. #509
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    08.01.2006
    Beiträge
    4.556
    Zitat Zitat von Willa
    Vielleicht ist ja der ein oder andere Threadverfolger daran interessiert und kommt aus der Nähe... Würde mich freuen!
    Das liest sich gut. in Ristedt habe ich vor ~33 Jahren meinen
    Heli gekauft. Ist zwar etwas her, aber ich finde den Platz
    trotzdem noch ohne Karte. Von Deinem Vortrag in Bremen habe
    ich leider zu spät erfahren.

    Gruß Richard

  10. #510
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Bammel
    Registriert seit
    11.12.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    30
    Beiträge
    1.400
    Klingt echt gut.. aber naja mein tricopter fliegt ja noch nicht richtig... oder es liegt am bediener.. das tipper ich mal mehr

    aber an dem tag bin ich auch im urlaub.

Seite 51 von 355 ErsteErste ... 41495051525361101151 ... LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •