-
        

Seite 3 von 355 ErsteErste 123451353103 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 3542

Thema: Willas Shrediquette Tricopter / Quadrocopter / Hexacopter

  1. #21
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    21.03.2005
    Ort
    Spanien
    Alter
    33
    Beiträge
    398
    Anzeige

    Wow,
    auch dieser Roboter ist dir wieder super gelungen.

    Sehr schöne Arbeit.
    Viel Spass beim Fliegen.

  2. #22
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    14.05.2004
    Ort
    Düren
    Alter
    32
    Beiträge
    147
    Nach ein bischen Nachforschung habe ich herausgefunden, das auf diesem Board 3 Gyros sind und das alles für 35 Euro
    http://www.rc-spareparts.com/walkera...er-p-2064.html
    Ist das was im Vergleich zu den Muratas für 75 Euro?

  3. #23
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Willa
    Registriert seit
    26.10.2006
    Ort
    Bremen
    Alter
    37
    Beiträge
    1.269
    müssen die Brushless Regler eigentlich vorher für deinen Tricopter auch selber eingestellt/programmiert werden?

    Benutzt du 2 oder 3 Gyros?

    Sitzen die Motoren alle senkrecht auf den Auslegern?
    Nein, die Regler sind original, aber nicht alle Regler akzeptieren so kurze frametimes. Ich benutze 3 Gyros (Roll, Nick, Gier)

    Ist das was im Vergleich zu den Muratas für 75 Euro?
    Ich finde da keine details die mir sagen was da so auf dem board drauf ist...
    Viele Grüße, William
    -> http://william.thielicke.org/

  4. #24
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    14.05.2004
    Ort
    Düren
    Alter
    32
    Beiträge
    147
    Hallo,

    habe ich das richtig verstanden, das beim Koax beide Propeller in eine Richtung drehen und die zwei anderen links und rechts in die Andere Richtung drehen, um das Drehmoment aufzuheben?

    Hat jemand Erfahrungen mit den LISY300AL Gyros:
    http://www.sander-electronic.de/be00040.html#LISY300AL
    Wäre ja was günstiger. Sind die schwierig zu verlöten? Oben ist auch ein Bild.

    Hast du den Schwerpunkt genau auf die Mitte gelegt oder gleichst du das auch in der Regelstrecke aus?

    Was sind eigentlich diese schwarzen Klappen unter dem Tricopter?

    Danke für die Antworten.
    Gruß

  5. #25
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    11.12.2007
    Ort
    weit weg von nahe Bonn
    Alter
    32
    Beiträge
    2.288
    ne, die beiden vorderen laufen gegenläufig, die propeller des koax laufen ebenfall gegenläufig

  6. #26
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Willa
    Registriert seit
    26.10.2006
    Ort
    Bremen
    Alter
    37
    Beiträge
    1.269
    @Ceos: Richtig, obwohl es wohl auch anders gehen könnte.
    Hast du den Schwerpunkt genau auf die Mitte gelegt oder gleichst du das auch in der Regelstrecke aus?

    Was sind eigentlich diese schwarzen Klappen unter dem Tricopter?
    Schwerpunkt ist in der Mitte, der Achsabstand aller Propeller ist symmetrisch. Ist aber evtl. gar nicht so wichtig, das kann man auch rausrechnen.

    Schwarze Klappe...? Meinst du die Landebeine?
    Viele Grüße, William
    -> http://william.thielicke.org/

  7. #27
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    14.05.2004
    Ort
    Düren
    Alter
    32
    Beiträge
    147
    Noch eine kleine Frage zum Koax:
    Welche Zahnräder hast du verwendet, welche Flansche und welche Wellen?
    Auch die gesamte Lagerung des Koax würde mich interessieren. Ist das gesamte Material von dem im vorherigen Beitrag erwähnten Zahnradshop?

  8. #28
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Willa
    Registriert seit
    26.10.2006
    Ort
    Bremen
    Alter
    37
    Beiträge
    1.269
    Ich habe irgendwelche Kunsstoffzahräder benutzt vom modellbauershop. Die haben 4mm Bohrung, also auch 4mm Wellen + Kugellager. Der Koax-Käfig ist aus 2mm Flugzeugsperrholz und mit 3mm Welle + Kugellager aufgehängt. Aber das ist dir Quick + dirty Lösung - ein Prototyp eben - die nächste Version wird schöner. Und evtl. verzichte ich dann aus Gewichtsgründen auf den Koax.
    Viele Grüße, William
    -> http://william.thielicke.org/

  9. #29
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    14.05.2004
    Ort
    Düren
    Alter
    32
    Beiträge
    147
    Meinst du ohne den Koax dann, komplett nur mit 3 Propellern?
    Geht das denn?

  10. #30
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von squelver
    Registriert seit
    20.07.2006
    Ort
    Hoykenkamp
    Alter
    36
    Beiträge
    2.474
    Die Beleuchtung macht was her, schicker Schrauber
    * Da geht noch was *

Seite 3 von 355 ErsteErste 123451353103 ... LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •