-
        
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: fernbedienung für rc5 code

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    20.06.2004
    Beiträge
    1.941

    fernbedienung für rc5 code

    hallo, wenn ich beieiner fernbedienung 2 minuten den knopf gedrückt halte zum senden von dauerdaten wird dis nach ca 2minuten unterbrochen und ich muss den knopf von neuem drücken. was muss man da ändern. ich diese einmal aufgemacht und einen dicken condensator entdeckt, der eigentlich mit der steuerelektronik nicht zu tun hat. könnte man den evtl auschalten/überbrücken?
    mfg pebisoft

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.06.2004
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    2.674
    Wozu willst du denn die Ganze Zeit eine Taste, also ein und den selben Code, senden? Du kannst sonst, falls du dich damit auskennst RC5-Daten auch sehr leicht mit Hilfe eines AVRs empfangen und auch versenden.

    MFG Moritz

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    20.06.2004
    Beiträge
    1.941
    die fernbedienung geht über 10m, ich kenne keine günstigere lösung an den avr, die die entfernung meistert. wenn du eine kennst, las es mich wissen. den dauersender nutze ich als bake, der robby muss diessen dann ausmachen und dann zu ihn fahren. wenn er angekommen ist,spricht der robby auf die kleine avr-sende-irdiode, die die ankunft signalisiert hat und der robby hält an.
    mfg pebisoft

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.06.2004
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    2.674
    Was meinst su mit:

    ich kenne keine günstigere lösung an den AVR
    Es gibt doch für den AVR extra Befehle in Basic, um einen bestimmten Code zu senden. Dann brauchst du nur noch ne Diode dranzuhängen, oder besser nen Tranistor und 2 dioden...

    MFg Moritz

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    20.06.2004
    Beiträge
    1.941
    habe ich schon gemacht, geht nur bis ca 15 cm , ich brauche mindestens 10m entfernung für die bake zum roboter als wegweiser.
    mfg pebisoft

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    24.04.2004
    Ort
    Karlsruhe
    Alter
    38
    Beiträge
    1.277
    Das liegt dann aber nicht am AVR sondern an der Diodenbeschaltung...
    http://www.dontfeedthetroll.de/images/dftt.gif
    If the world does not fit your needs, just compile a new one...

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.06.2004
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    2.674
    Geht nur 15 cm?
    Also wenn ich dich richtig vertehe, dann hast du das schon mit AVRs ausprobiert, und kommst nur 15 cm weit?
    Das kann nicht sein, ich habs auch schon gemacht, und ahbe ohne Transistoren indirekt, also gegen ne Wand 2 m erreicht!!!

    Was hast ud denn für Sender/Empfänger benutzt? TSOPs und 271er?

    MFG Moritz

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    20.06.2004
    Beiträge
    1.941
    ir-271, ir 274 und qny 99 mit tsop 1736 und bascom

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    20.06.2004
    Beiträge
    1.941
    ich brauche so 10m entfernung

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.06.2004
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    2.674
    Das kann ich mir nicht erklären, bei mir sendet sie werter, benutz mal nen Transistor beim senden...

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •