-
        

Umfrageergebnis anzeigen: Was ist der beste Einstiegs-Roboterbausatz?

Teilnehmer
84. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Robby CCRP5

    1 1,19%
  • Robby RP6

    27 32,14%
  • Asuro

    43 51,19%
  • Yeti

    1 1,19%
  • 3pi Robot

    12 14,29%
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: Einstiegs-Roboterbausätze

  1. #1

    Einstiegs-Roboterbausätze

    Anzeige

    Hallo
    Ich bin 14 Jahre alt und möchte mir einen Roboterbausatz kaufen!
    Er sollte nicht gleich allzuviel von mir verlangen,aber es sollte dennoch viel können(und möglichst schneller als 2km/h fahren ).
    Meine Programmierkentnisse sind PHP,VB.Net,Batch
    Deswegen will ich von euch wissen:Was ist der beste Einstiegsroboter-Bausatz?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    30.09.2006
    Ort
    Hamburg
    Alter
    35
    Beiträge
    989
    Hi denke der Asuro ist ideal, die anderen für den anfank denke ich mal zu teuer wen man da die lust dran verlirt stehen 100eur sinlos rum gefallen tut mir persönlich der 3pi aber der ist auch recht teuer.
    Legastheniker on Bord !

    http://www.Grautier.com - Projektseite
    http://www.grautier.com/wiki/doku.php?id=bt-index - BT-BUS

  3. #3
    Gast
    Könntest du mir vll.sagen,wo ich den am billigsten bekomme?

  4. #4
    RN-Premium User Stammmitglied Avatar von zykez
    Registriert seit
    24.06.2005
    Ort
    Berlin
    Alter
    39
    Beiträge
    38
    Blog-Einträge
    5
    Den Asuro gibs für ca. 50e zb. beim science-shop.de oder bei conrad und reichelt. günstiger nur hier im forum, wenn mal einer angeboten wird, ansonsten evtl. noch bei ebay.

    Den 3pi bei robotikhardware.de, find den zwar auch recht klasse, aber der Preis schreckt sicherlich viele ab. Auch wenn der etwas mehr kann als der Asuro, so bleibt doch erstma der Aasuro der Einsteiger-Bot schlechthin.


    grüße,
    zykez
    <[ASM-AVR ]> <[ ASM-PIC ]> <[ DSC.com ]>

  5. #5
    Okay,aber wie findet ihr Diesen(klick) Bausatz?Er ist schon aufgebaut-das kann ich 'eh nicht!

  6. #6
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    04.10.2008
    Alter
    25
    Beiträge
    34
    ich glaube denn kann man auch so in irgendeinen i-net shop kaufen für 60 weiss es aber nicht genau löten musstes du aber für dieses hobby auch lernen(glaube ich)
    Rechtschreibfehler sind kunst und wortwiderholung finde ich nicht schlümm hoffe ihr auch nicht

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    24.07.2008
    Alter
    54
    Beiträge
    224
    Hallo Big Boss,

    in die Kategorie der Genannten passt auch noch der ct'-bot (ist aber auch recht teuer)...

    Für einen absoluten Anfänger ist der ASURO wohl die erste Wahl. Erfolgserlebnisse stellen sich schnell ein und machen Lust auf mehr...

    Aber: Ohne Löterfahrung (üb' zu Anfang mit ein paar alten Schrottplatinen aus'm PC) sowie ein wenig mechanischer Übung (eine Hand hält die Platine, die zweite den Motor und die dritte zieht den Kabelbinder an... ) geht's nicht ... Und programmiert wird in Basic, C oder Assembler ...
    Geht das nicht auch einfacher???

  8. #8
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    29.12.2008
    Ort
    Landshut
    Beiträge
    31
    Ich finde auch, dass der ASURO gut zum Anfangen ist!

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist Avatar von asurofreak.
    Registriert seit
    29.06.2009
    Ort
    Landkreis Vechta
    Alter
    20
    Beiträge
    332
    manche verkaufen den asuro bei ebay auch schon fertig aufgebaut (fertig zusammengelötet)
    wieder hier

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    25.11.2006
    Ort
    Wien
    Beiträge
    120
    Hab auch mit dem Asuro angefangen.
    Finde aber das du den selbst zusammenlöten solltest, weil wenn du nicht löten kannst kommst du nicht weit..

    mfg

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •