-
        

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: 4x6 RGB-LED-Matrix

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    07.09.2008
    Beiträge
    7

    4x6 RGB-LED-Matrix

    Anzeige

    Hallo Community,

    Ich plane eine RGB Matrix mit 24 LEDs (4pin RGB LEDs) für die man auf dem Computer Animationen per RS232 übertragen kann. Bisher hab ich eine 2x3 auf dem Steckbrett aufgebaut. Davon kann jeder Pixel per Software PWM 256 Farben darstellen. Vielleicht habt ihr noch Ideen oder Vorschläge zu meinem Projekte.
    Weitere Informationen könnt ihr auf meiner Projektseite www.avrprojekte.de nachgucken

    noch ein Bild (Testbild): http://avrprojekte.de/img/temp/Foto599.jpg
    Bild mit Dimmstufen: http://avrprojekte.de/img/temp/Foto601.jpg

    Ich habe noch eine Schaltplan der Hauptplatiene die ich einsetzten werde angehangen.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken rgbmatrix.png  

  2. #2
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    06.07.2007
    Alter
    30
    Beiträge
    81
    Hallo,

    für die Zeilen würde ich ein Transistorarray nehmen, erspart ein bisschen Lötarbeit! Stichwort: ULN2803 oder einen Bruder davon

    Um mit dem UART mit einem PC kommunizieren zu können solltest du einen Pegelwandler benutzen! Stichwort: MAX232

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    14.02.2008
    Beiträge
    252
    Wieso hast du bei der Zeilensteuerung keine Basiswiderstände für die Transistoren?

    Mfg

  4. #4
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    07.09.2008
    Beiträge
    7
    Danke für eure Antworten!
    @Mixxer: Ich hab den Schaltplan mitlerweile auch schon etwas geändert: ULN2003 (7x Array) is eingeplant. Außerdem verwende ich natürlich einen Pegelwandler (is nur nicht auf dem Schaltplan)
    @niki1: Danke für den Tip ... weis auch nicht warum ich keine eingeplant hatte ...

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    14.02.2008
    Beiträge
    252
    Hätte ja noch schief gehen können.
    Viel Glück bei deinem Projekt. Und lass mal was hören wenn du fortschritte gemacht hast.

    mfg

  6. #6
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    07.09.2008
    Beiträge
    7
    Also ich versuche das ganze bis Silvester noch fertig zu bekommen...
    is bestimmt nen schöner Effekt

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    13.10.2006
    Ort
    Kohlenpott
    Alter
    30
    Beiträge
    263
    Im Labor (www.das-labor.org) steht ein 5x5x5 LED-Borg

  8. #8
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    07.09.2008
    Beiträge
    7

    Frage

    So jetzt bin ich gerade selber ein bissle Steckengeblieben....
    Ich Versuche gerade die Transistoren für die Spalten einzubauen.... (bei den Zeilen is es ja klar, mach ich mit 2x ULN2003) ... aber wie verschalte ich die Transistoren, sodass ich +5V schalte:
    so?:
    Code:
      
              +5V  
               |
             |/  
    AVR----- |
             |>--  Matrix
    oder wie?
    Bei der schaltung is mir auf gefallen, dass die LEDs dunkeler Leuchten als wenn ich die Spalten direkt an den AVR anschließe (liegt das am Transistor? hab es mit ca 10 Modellen ausprobiert ... immer dunkeler)

    @Brantiko: Danke für den Link (leider kein Schaltplan oder so dabei )

    wäre schön wenn ihr mir schnell helfen könntet

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    19.02.2007
    Beiträge
    210
    ich hätte da mal ne grundsatzfrage befindet sich an jeder position ne RGB led oder 4led's mit RGBW

    ich steig bei der technik nicht ganz durch

    PCA9532 kann 16LED PWM via I2C DIREKT dimmen

  10. #10
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    07.09.2008
    Beiträge
    7
    hmm ... das mit dem PCA9532 hatte ich auch schon gedacht... aber ich hab mich dann fürs multiplexen entschieden ... (vielleicht mach ichs doch mit zwei PCA9532's)
    Es handelt sich aber nur eine einfache RGB LED

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •