-
        

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: RS232 Plötzlich Problem mit Übertragung

  1. #1

    RS232 Plötzlich Problem mit Übertragung

    Anzeige

    Hallo Leute
    Ich habe mir im September 2008 das RN-Control board 1.4 mit dem RS232 Programmierkabel gekauft. Hat alles bis jetzt mehr oder weniger funktioniert (Ich schreibe mit Bascom)

    Mein Problem: Ich kann kein Programm mehr draufladen! Die Übertragung scheint zwar richtig auszusehen, leider ist aber immer noch das alte programm drauf. Das alte programm führt alles richtig aus (board funktioniert also noch)

    Kann mir irgendjemand helfen? Bin ziemlich enttäuscht von der ganzen sache!

    Gruss flifly

  2. #2
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    22.12.2008
    Beiträge
    12
    Ich bin ein relativer neuling hier und habe keine ahnung, wie man ein RN-Control-Board betreibt(Batterie oder Netz?) Ich hatte ein ähnliches Problem mit meinem RP5, also batteriebetrieben. Lösung des PRoblems war, dass die Batterien zu schwach waren...einmal laden..dann gings wieder...

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär
    Registriert seit
    26.11.2005
    Ort
    bei Uelzen (Niedersachsen)
    Beiträge
    7.942
    Sollten das programm per Bootloader oder per ISP übertragen werden ?

  4. #4
    Ich wollte das Programm nicht per ISP übertragen
    , sondern über RS 232.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte Avatar von BurningWave
    Registriert seit
    22.12.2007
    Ort
    nahe Stuttgart
    Alter
    23
    Beiträge
    656
    Ich wollte das Programm nicht per ISP übertragen, sondern über RS 232
    Geht das denn überhaupt? (Meines Wissens nach muss sich dazu ein entsprechender Bootloader auf dem µC befinden.) Mit welchem Programm programmierst du das RN-Control?

    mfg

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Vitis
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    Südpfalz
    Alter
    43
    Beiträge
    2.240
    dann wird wohl der bootloader nicht mehr drauf sein.
    Vor den Erfolg haben die Götter den Schweiß gesetzt

  7. #7
    Besten dank für eure Antworten. Ich programmiere mit dem einfachen Bascom tool. Auf den neuen boards funktioniert die Übertragung per rs232. Ich vermute ebenfalls sowas, dass der bootloader nicht mer auf dem mikroprozessor ist. Ich glaube den krieg ich nur über ISP drauf, oder? Könnte ich auch einfach einen neuen myc kaufen(mit vorinstallierten bootloader), und dann würde das ganze wieder laufen? Oder meint ihr ich komme sowieso nicht um ein ISP kabel herum? Die kabelei ist einfach für mich eine kostenfrage.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Vitis
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    Südpfalz
    Alter
    43
    Beiträge
    2.240
    so ist es, früher oder später brauchst Du den eh mal wieder
    und so teuer ist er auch nicht.

    Hab beste Erfahrungen mit dem AVR ISP MKII gemacht, kann ich
    empfehlen
    Vor den Erfolg haben die Götter den Schweiß gesetzt

  9. #9
    Hey danke für die schnelle Antwort.
    Schaut gut aus, das teil...
    Programmierst du damit in C mit der AVR Plattform? Funktioniert das Gerät auch für Bascom?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •